| news | veranstalter» vertrieb

Gebeco: Neue Fernreisen buchbar


Osaka Castle
Auf zwei neuen Fernreisen können Gebeco-Gäste die vielfältigen Naturlandschaften Neuseelands sowie die historischen und kulturellen Highlights Japans entdecken.

Auf der 27-tägigen Erlebnisreise „Neuseeland bewusst erleben“ in der Kleingruppe entdecken Gebeco-Reisende die Nord- und Südinsel Neuseelands abseits der üblichen Touristenpfade. Das Abenteuer beginnt in Auckland, der größten Stadt des Landes. Highlights auf der Nordinsel sind unter anderem der Besuch der Baumriesen im Waipoua Wald, eine Radtour auf dem „Twin Coast Cycle Trail“, eine Schifffahrt durch die malerische Bay of Islands und der Besuch der Coromandel-Halbinsel, die mit feinsandigen Stränden und dichten Regenwäldern begeistert. Natürlich darf auch ein Besuch in J. R. R. Tolkiens „Mittelerde“ nicht fehlen. Über Rotorua und durch die historische Vulkanlandschaft des Tongariro Nationalparks geht es weiter Richtung Süden. Dort lockt eine Radtour durch die Provinz Marlborough, dem größten Weinanbaugebiet Neuseelands. Einen tollen Kontrast erlebt die Gruppe an den goldgelben Sandstränden und türkisfarbenen Meeren des Abel Tasman Nationalparks, den sie auf einer geführten Kayak-Tour hautnah erkundet. Die eindrucksvolle Reise endet in Christchurch.

Japan – Zeitreise im Land des Lächelns

Heilige Schreine, atemberaubende Naturwelten, Tradition und natürlich die Megacity Tokio – die neue Gebeco Erlebnisreise „Magische Momente in Japan“ bietet die perfekte Mischung aus Zeitreise und Sightseeing. In einer Kleingruppe erkunden Gebeco-Reisende Tokio, Hiroshima, Osaka und Kyoto und tauchen auf ihrem Weg tief in die Kultur und landschaftliche Schönheit Japans ein. Auf einer Seilbahnfahrt im Fuji-Hakone-Nationalpark locken atemberaubende Aussichten und bei einer Wanderung auf der historischen Postroute im Kiso-Tal werden Gebeco-Gäste in die frühere Edo-Zeit zurückversetzt. Weitere Highlights sind die Übernachtung in einem traditionellen Tempelhaus hoch oben auf dem Koya-san und die Wanderung auf dem berühmten Pilgerweg Kumano Kodo, welche mit einem entspannten Bad in den vulkanischen Quellen des Kurorts Kawayu Onsen endet. In der alten Kaiserstadt Kyoto tauchen Gebeco-Reisende in die spirituellen Bräuche Japans ein und probieren sich auf dem Nishiki Lebensmittelmarkt nach Herzenslust durch zahlreiche japanische Köstlichkeiten. (red)


  gebeco, studienreise, erlebnisreise, buchbar, fernreisen, neuseeland, neu seeland, japan, wandern, radfahren, kayak


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit fast 25 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlag-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.