| veranstalter» ITB

"Veranstalter nehmen ihre Verantwortung zum Klimaschutz nicht wahr"

Anlässlich der ITB stellten die Naturfreunde Internationale und respect – Institut für Integrativen Tourismus und Entwicklung stellen in ihrer neuen Publikation die kritische Rolle von Reiseveranstaltern beim Klimaschutz dar.

Die europäischen Marktführer der Reisebranche haben bis heute ihre Verantwortung beim Klimawandel in den Bereichen Produktpolitik und Kundeninformation nicht wahrgenommen, heißt es. „Der Klimawandel stellt die großen Reiseveranstalter vor ein Dilemma: Einerseits erkennen sie, dass Klimaschutz langfristig unverzichtbar für den Erhalt ihres Produktes und wirtschaftlichen Erfolges ist. Andererseits würde effektiver Klimaschutz aber eine grundlegende Umstrukturierung ihres traditionellen Geschäftsmodells bedeuten", so der Autor Andreas Zotz, der mit seiner gleichnamigen Diplomarbeit in der Endrunde des „Tourissimus 2009“, dem österreichischen Tourismus-Forschungspreis, ausgezeichnet wurde. Der strategische Ausbau von besonders nachfragestarken Bereichen, wie zum Beispiel Fernflugreisen oder Kurzurlauben, dürfte in dieser Form nicht weiter forciert werden. Aufgrund von Marktzwängen und kurzfristigem Profitdenken scheuten sich die Entscheidungsträger in der Branche aber noch vor "echten" Klimaschutzmaßnahmen – und den damit verbundenen langfristigen Chancen.

Die Studie hat Reaktionen der Europäischen Marktführer der Reisebranche auf die Herausforderungen des Klimawandels untersucht und bietet dafür Lösungsvorschläge. Freiwillige Klimaschutzmaßnahmen als Bestandteil der „Corporate Social Responsibility“ von Reiseveranstaltern stellen dabei wesentliche Faktoren für die Umsetzung dar. (red)

www.nfi.at/touroperators


  studie, klimaschutz, respect


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.