| news | flug» destination

EVA Air erweitert das europäische Streckennetz


EVA Air Boeing 777-300ER
EVA Air erweitert ihr internationales Netzwerk und damit ihr Service für Urlaubs- und Geschäftsreisende. Noch in diesem Jahr wird die private taiwanesische Fluggesellschaft Nonstop-Flüge zwischen Taipeh und Mailand sowie München aufnehmen.

Mailand wird ab dem 25. Oktober mit zwei Flügen pro Woche und München ab dem 3. November mit vier wöchentlichen Flügen angesteuert. Mit der Aufnahme der Verbindungen nach Mailand und München zu den bereits bestehenden nach London, Amsterdam, Paris und Wien wird die Airline über das am besten ausgebaute Taiwan-Europa-Netz mit der höchsten Frequenz verfügen und Reisenden mehr Flexibilität auf beliebten Strecken bieten.

Erste Streckenerweiterung in Europa seit 25 Jahren

Mailand und München sind die erste Streckenerweiterung von EVA Air auf dem europäischen Markt seit 25 Jahren. Derzeit fliegt die Airline nonstop von Paris und Wien nach Taipeh und bietet Flüge von London, Wien und Amsterdam mit einem Zwischenstopp in Bangkok an.

Passagiere aus Mailand und München kommen am frühen Morgen auf Taiwans internationalem Flughafen Taoyuan (TPE) an und können bequem mit einem der zahlreichen EVA Air-Flüge nach Nordost- und Südostasien weiterreisen, so wie es jetzt auch schon für Passagiere aus Paris und Wien möglich ist. Das erweiterte Flugnetz ermöglicht EVA Air, mehr Reisende aus Europa anzuziehen, die bequem und effizient vom Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaft in Taiwan zu beliebten Zielen in ganz Asien fliegen können. Die zusätzlichen Strecken werden auch der langfristigen Entwicklung und Stabilität des Unternehmens zugutekommen. (red)


  eva air, taipeh, münchen, mailand, streckenerweiterung, europa, paris, london, amterdam, wien, taiwan, bangkok


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.