| news | geschäftsreisen» incoming

Kongresstourismus: Einladung zum Restart-Event

Vom 30. bis 31. August 2021 lädt das Austrian Convention Bureau die Tagungswirtschaft zum 12. Jahreskongress Convention4u unter dem Motto "Miteinander lernen, füreinander gestalten" in die Wiener Neustädter Kasematten.

Nach der Convention4u online Edition des Austrian Convention Bureaus (ACB), Dachverband der österreichischen Tagungsbranche, im Vorjahr, wird 2021 wieder gemeinsam vor Ort mit Kolleginnen und Kollegen Wissen generiert und geteilt.

„Gemeinsam soll an Zukunftsstrategien für unsere Branche gearbeitet und Beziehungen innerhalb der heimischen Tagungsindustrie gestärkt werden. Dabei steht auch die Förderung der Resilienzfähigkeit der Unternehmen und ihrer Mitarbeiter*innen im Fokus“, so ACB Präsident Gerhard Stübe.
Den Kongressstandort Österreich stärken

Gemeinsam mit den Expert*innen der Branche soll an relevanten Fragen für die österreichische Tagungswirtschaft gearbeitet werden. Im Vordergrund steht dabei, welche Kompetenzen, Fähigkeiten und Ressourcen es in den Unternehmen braucht, um Meeting Professionals für nachhaltige Veranstaltungen fit zu machen. Zudem wartet das Programm mit Expert*innen aus der Wissenschaft, Innovations- und Netzwerkforschung, Improvisationstheater und Marketing auf.
Einen besonders spannenden Einstieg in die beiden Kongresstage lassen Univ.-Prof. Dr. Dr. Christiane Spiel, Professorin für Bildungspsychologie und Evaluation an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien, sowie der Genetiker und Bestellsellerautor Univ. Prof. Dr. Markus Hengstschläger, Vorstand des Instituts für Medizinische Genetik an der Medizinischen Universität Wien, erwarten.

„Die Convention4u in Niederösterreich als Neustart in der Kongress- und Veranstaltungsbranche soll mit vielen Kollegen und Kolleginnen aus ganz Österreich intensiv erlebbar werden. Ein stimmungsvolles Rahmenprogramm garantiert eine unvergessliche Convention4u 2021“, so Edith Mader, Convention Bureau Niederösterreich.
Partner des hybriden Events 

Damit die Jahrestagung auch als hybrides Format reibungslos über die Bühne geht und um den Teilnehmer*innen ein qualitativ hochwertiges Livestreaming sowie on demand-Inhalte zur Verfügung zu stellen, hat sich das ACB in diesem Jahr zahlreiche technische Partner, wie beispielsweise das Team der BERNHARD AV GmbH mit ins Boot geholt. 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: c4u2021.acb.at


  austrian convention bureau, acb, kongress, tagungswirtschaft, kongresstourismus, geschäftsreisen, jahrestagung, covention4u


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.