| news | schiff» destination

HANSEATIC nature startet zu Panorama-Reisen nach Norwegen


HANSEATIC nature
Das kleine Expeditionsschiff HANSEATIC nature sticht morgen zur ersten von acht einwöchigen Panorama-Reisen ohne Landgang in See.

Morgen Abend verlässt das Expeditionsschiff HANSEATIC nature von Hapag-Lloyd Cruises den Hamburger Hafen und geht wieder auf Reisen mit Kurs auf die norwegische Fjordwelt. Aufgrund der kleinen Schiffsgröße hat die HANSEATIC nature von den norwegischen Behörden eine Sondergenehmigung erhalten und darf mit maximal 200 Personen an Bord diese besonderen Entdeckerreisen ohne Landgang anbieten.
Bis einschließlich 10. August sind acht dieser siebentätigen Panorama-Reisen durch die schmalen, von hohen Bergen umgebenden Fjorde geplant. Ab sofort neu veröffentlicht sind auch zwei Anschlussreisen. Nach den norwegischen Fjorden geht es für die HANSEATIC nature auf zwei jeweils 15-tägige Sommerexpeditionen in den Bottnischen Meerbusen bis hoch nach Schwedisch-Lappland.

Aktivität und Genuss an Bord: Für sportliche Aktivitäten an Bord stehen ein Fitnessbereich mit Kursangebot sowie ein Außenpool zur Verfügung. Ein großzügiger Wellnessbereich lädt zum Entspannen ein. Drei Restaurants sorgen für das leibliche Wohl: ein Hauptrestaurant, ein Lido Restaurant mit Innen- und Außenbereich inklusive Grill sowie ein Spezialitätenrestaurant, das „Hamptons“, mit nordamerikanischen Spezialitäten.

Die HANSEATIC nature ist nach dem Luxusschiff EUROPA 2 und der baugleichen HANSEATIC inspiration das dritte Schiff aus der Flotte von Hapag-Lloyd Cruises, das im Rahmen eines umfassenden Hygiene- und Präventionskonzeptes wieder in See sticht.

Reisebeispiele:

Panorama-Reise norwegische Fjordwelt mit Sognefjord von Hamburg nach Hamburg: Bei dieser Route ohne Landgang genießen die Gäste außergewöhnliche Perspektiven auf unterschiedliche Fjorde, angefangen von den zwei Meerengen bei Flekkefjord und im Fedafjord. Vorbei am steilen Lysefjord und seinen hellen Felswänden steuert das Schiff den Hardangerfjord an. Dieser erstreckt sich südlich von Bergen bis weit ins Landesinnere und präsentiert sich mit Wasserfällen, kleinen Almen und majestätischen Gebirgszügen. Auch die Ausläufer des Gletscher Folgefonna sind sichtbar. Die Farbenvielfalt und umgebende Ruhe machen den Reiz des Sognefjord aus. Der Lysefjord zählt zu den schönsten Norwegens. Vom 27.07.2021 bis 03.08.2021 (7 Tage). Die Reise ist ab 3.790 EUR pro Person (Seereise, exklusive An- und Abreise) buchbar.
Weitere Informationen hier 

Expedition Schwedisch-Lappland von Hamburg nach Hamburg: Auf dieser Sommerpremiere passiert die HANSETIC nature den Nord-Ostsee-Kanal und nimmt Kurs auf den Bottnischen Meerbusen bis hoch nach Lappland. Dabei geht es unter anderem zum Naturwelterbe Höga Kusten und dem Kvarken-Archipel. Echte Expeditionsgefühle erwartet die Gäste außerdem bei den geplanten Zodiacfahrten und Anlandungen auf Gotska Sandön, im Schärengarten bei Öregrund oder in der nördlichen Bottenwiek. Auch ein Besuch der schwedischen Hauptstadt Stockholm steht auf dem Programm. Vom 10.08.2021 bis 25.08.2021 (15 Tage). Die Reise ist ab 8.190 EUR pro Person (Seereise, exklusive An- und Abreise)buchbar.
Weitere Informationen hier

(red)


  hapag-lloyd, hapag-lloyd cruises, hanseatic nature, panorama-reise, norwegen, fjorde, norwegische fjorde


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.