| schiff

Hapag-Lloyd Cruises: Facelift für Luxusschiffe

Die MS Europa und die MS Europa 2 von Hapag-Lloyd Cruises werden zum turnusmäßigen Werftaufenthalt bei Blohm + Voss nach Hamburg gebracht.

Von 13. - 27. 9. stehen für die MS Europa und von 27. 9. – 13. 10. für die MS Europa 2 neben zahlreichen technischen Updates auch viele optische Erneuerungsarbeiten und konzeptionelle Umgestaltungen im Programm.

Wartung & Verschönerung

Während der Werftzeit der Europa wird beispielsweise der gesamte Spa-Bereich renoviert, neu konzipiert und mit modernsten Behandlungsmöglichkeiten ausgestattet. In den 36 Nicht-Verandasuiten werden die Bäder erneuert. Zudem erfolgt der aufwändige Austausch eines Azipod-Antriebscomputers. An Bord der Europa 2 wird unter anderem das „Herrenzimmer“ auf Deck 4 umgestaltet: Die beliebte Gin-Bar bekommt eine neue Optik und wird fortan „Collins“ heißen. Der jetzige „Jazz Club“ präsentiert sich in Zukunft als „Club 2“. Einen komplett veränderten Look erhält die „Belvedere“: In die gemütliche Lounge am Bug, die einen weiten Ausblick in Fahrtrichtung des Schiffes erschließt, werden künftig die Bibliothek sowie eine Kaffeebar integriert sein. (red)


  hapag-lloyd cruises, ms europa, ms europa 2, werftaufenthalt, hamburg, blohm + voss, erneuerung, verschönerung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.