| news | selbstfahrer» studien

Checkfelix: Autoreisen heuer besonders beliebt


checkfelix checkt Autoreisen
Unabhängig die Vorzüge eines Roadtrips zu erleben, spricht dieses Jahr besonders viele Reisende an, wie aktuelle Zahlen von checkfelix belegen.

Eine internationale Studie von checkfelix, der führenden Reisesuchmaschine der Österreicher:innen, zeigt, dass europaweit 55% der Reisenden einen Roadtrip planen, während 35% in den Urlaub fliegen möchten. In der dritten Juniwoche stieg die Zahl der Suchanfragen nach Mietwagen in Europa im Vergleich zu 2019 laut Daten von checkfelix um etwa 162% - und das trotz steigender Benzinpreise. Die Flugsuche, die nach wie vor den größten Teil der Suchanfragen ausmacht, stieg im gleichen Zeitraum nur um etwa 25%. 

checkfelix Road Trip Index 2022 

Als Reaktion auf den Trend und um Reisende bei der Planung ihres Roadtrips zu unterstützen, hat checkfelix den Road Trip Index 2022 erstellt. Dieser soll Reisenden bei der Auswahl ihres nächsten Roadtrips helfen, indem 33 europäische Länder anhand von 24 Faktoren und fünf Reisearten bewertet werden. So analysierte checkfelix die Länder anhand der Kategorien Wetter, Infrastruktur und Sicherheit, Campingmöglichkeiten, Preise, Verkehr und Nachhaltigkeit, Autovermietung sowie Natur und Sehenswürdigkeiten. Jede dieser Kategorien enthält mehrere Faktoren, die je nach deren Einfluss auf die Attraktivität eines Roadtrips gewichtet sind.

Die Länder, die für einen Roadtrip am besten abschneiden, sind Länder mit vielen Natur- und Kulturerbestätten, niedrigeren Benzin-, Hotel- und Mietwagenpreisen, einer guten Auswahl an Campingplätzen und einer guten Straßenqualität. Europaweit belegt Deutschland den ersten Platz des Road Trip Index. Die Nachbar:innen überzeugen in den Bereichen Komfort & Infrastruktur, Natur & Sehenswürdigkeiten, einer hohen Anzahl von Ladestationen für Elektrofahrzeuge und weniger Autounfällen pro 100.000 Einwohner:innen als die meisten anderen Länder.

Top 10 Europäischen Länder für Roadtrips 2022:

  1. Deutschland
  2. Spanien
  3. Litauen
  4. Zypern
  5. Frankreich
  6. Schweden
  7. Portugal
  8. Estland
  9. Italien
  10. Schweiz
Suchanfragen der Österreicher:innen

Auch bei Österreicher:innen erfreuen sich Autoreisen großer Beliebtheit: Trotz steigender Benzinpreise ist diesjährig das Auto das bevorzugte Verkehrsmittel für die lang ersehnte Sommerpause. Im Vergleich zum Jahr 2019, sind Suchanfragen für Autoreisen diesen Sommer um 96% gestiegen.

Bei der Suche nach Mietautos ist das Top-Reiseziel Griechenland klar an der Spitze: Hier haben sich die Suchanfragen für diesen Sommer verglichen mit 2019 nahezu verdreifacht (etwa 292%).  Den zweiten Platz belegt laut checkfelix-Daten, Italien, hier werden mehr als doppelt so viele Anfragen nach Autoreisen gestellt (etwa 131%), Bronze erhält die Autoreise daheim in Österreich.

Wer seine Autoreise noch nicht bebucht hat, für den hat checkfelix die günstige Woche für die Buchung eines Leihwagens ermittelt. Für österreichische Reisende ist die Buchung - egal ob in Österreich oder im Ausland - von 5. bis zum 11. September am günstigen.

Über die Studie: Die Daten zu den Suchanfragen für Mietwagen basieren auf allen Suchanfragen für Mietwagen, die zwischen dem 15.06.2022 und dem 22.06.2022 für Reisedaten zwischen dem 15.06.2022 und dem 15.09.2022 über checkfelix und verbundene Websites in Europa getätigt wurden, im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2019. Die Prozentsätze beziehen sich auf den Durchschnitt. (red) 


  checkfelix, studie, autoreisen, auto, selbstfahrer, automiete, autoreisen, selbstfahrerreise, roadtrip, studienergebnisse, vergleichsplattform


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.