| news | schiff

Oceania Cruises: Luxus neu definiert


Oceania Suite auf der neuen Vista
Aktuell befindet sich die Vista im Bau in der italienischen Werft Fincantieri S.p.A, sie wird das erste von zwei neuen Schiffen der Allura-Klasse sein und soll neue Standards für Wohnstil auf See setzen.

Die exklusiven Kabinen-Kategorien bieten großzügige Badezimmer mit Regenwalduschen, edle Polster und Möbel, hochwertige Kunst sowie eine durchdachte und ansprechende Raumgestaltung. Premiere hat eine neue Kategorie von Veranda-Kabinen auf Concierge-Niveau, mit der sich Oceania Cruises an Alleinreisende richtet. Allen Vista-Unterkünften gleich ist das zeitlose, ästhetische Dekor, welches den Gästen ein einladendes Zuhause fernab von zu Hause bietet, während sie die „Feinste Küche auf See“ und faszinierende Reiseziele erkunden, für die die weltweit führende Kreuzfahrtmarke steht. Der Buchungsstart für die Kreuzfahrten mit der neuen Vista beginnt am 15. September 2021.

Das sind die exklusiven Kabinen-Kategorien der neuen Vista:

Veranda Kabine

Mit einer Wohnfläche von 27m² bieten alle Veranda Kabinen ein riesiges Platzangebot. Sie sind in sanfte Erdtöne getaucht, die durch das Grün von Seegras und kräftiges Siena unterbrochen werden. Jede Kabine ist mit einem bequemen Sitzbereich und einem außergewöhnlich großen Badezimmer ausgestattet. Das Queen-Size „Tranquility-Bett“ mit feinen handgesteppten Überwürfen lädt auch tagsüber zum Ausruhen ein. Die eigens für Oceania Cruises angefertigten Matratzen versprechen optimalen Schlafkomfort.

Concierge Level Veranda Kabine

Cremetöne und sattes Rehbraun geben den Ton an. Absolute Erholung versprechen das extravagant ausgestattete Queen-Size „Tranquility-Bett“, eine einladende Sitzecke sowie die private Veranda, von der aus sich der Blick über das Meer eröffnet. Zu den Besonderheiten dieses Kabinentyps gehören besonders große Schränke und Ablagen sowie ein komfortables, elegantes Marmorbad. Weitere Annehmlichkeiten sind der eigene Concierge-Lounge, Zimmerservice vom The Grand Dining Room sowie ein kostenloser Wäscheservice.

Concierge Level Solo Veranda Kabine

Exklusiv für alleinreisende Kreuzfahrer entworfen punkten diese Kabinen mit separatem Schlafbereich mit dem Oceania Cruises „Tranquility-Bett“, reichlich Stauraum oder einem Sitzbereich mit Blick auf die private Veranda. Einzelreisende genießen, wie alle anderen Gäste im Concierge-Level, eine Reihe zusätzlicher Vorzüge wie gratis Wäscheservice und Zugang zur exklusiven Concierge Lounge.

Penthouse Suite

Mit einer Größe von fast 41m² bieten die Penthouse-Suiten den zusätzlichen Komfort eines begehbaren Kleiderschranks. Das besonders große Bad verfügt über zwei Waschtische. Neben Meerblick von der großzügigen Veranda erfreuen sich die Gäste am Service des privaten Butlers. Außerdem haben sie Zugang zur Executive Lounge mit einem eigenen Concierge.

Oceania Suite

In bester Lage auf den oberen Decks bieten die 14 Oceania Suiten weitaus mehr als Meerblick. Das Innere bietet Wohnluxus pur und versprüht City-Flair. Auf den 92 bis 111m² befinden sich durchdacht eingerichtete Wohn- und Essbereiche mit einer übergroßen Teakholzveranda, ein Master Bedroom mit King-Size Bett, ein Ankleidezimmer sowie ein opulentes mit Marmor verkleidetes Badezimmer. Desweitern verfügt jede Oceania Suite über ein Arbeitszimmer oder Gästestudio inklusive Gästebad. Zudem haben Suite-Gäste Zutritt zur Executive Lounge. Für erstklassigen Service in dem Zuhause auf See sorgt ein persönlicher Butler.

Vista Suite

Die acht Vista Suiten sind ein wahrer Rückzugsort. Die großzügigen 135 bis 172m² Wohnfläche sind in ansprechend warmen Farbtönen von Himmel und Meer gehalten. Akzente setzen leuchtender Marmor, Granit und patinierte Eiche. Das luftige Wohnzimmer wird von einem einladenden Esszimmer und einem Barbereich flankiert und öffnet sich zur breiten Teakholzveranda mit 180-Grad-Ausblick. Die extravagante Master Suite verfügt über eine geräumige Garderobe und einen Ankleidebereich, der an das übergroße, sonnendurchflutete Master Bad mit Porzellanwanne angrenzt. Vista Suite Gäste genießen einen 24-Stunden-Butler-Service und haben Zugang zur Executive Lounge.

Details zur Owner’s Suite wird die Reederei zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. (red)

„Wie bei jedem unserer Schiffe ist es unser Ziel, dass sich die Gäste vom ersten Moment an in ihrer Kabine oder Suite an Bord der Vista wohl fühlen. Alle Unterkünfte auf der Vista werden die Annehmlichkeiten, den Stil und die Eleganz sowie die persönliche Note bieten, für die wir bekannt sind und die unsere Gäste lieben und erwarten“, betont Bob Binder, Präsident und CEO bei Oceania Cruises.


  oceania cruises, allura-klasse, vista, neuzugang, neubau


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.