| news | veranstalter

TUI: Gratisnächte für Frühbucher


TUI
Noch bis 7. September 2020 profitieren TUI-Kunden die ihrem Sommer am Mittelmeer verlängern wollen oder einen Skiurlaub in der Wintersaison 2020/21 planen von kostenfreien Extra-Nächten.

Viele Österreicher nutzen die Wintermonate für eine Reise ans Mittelmeer. Vor allem die Kanarischen Inseln gehören traditionell zu den beliebtesten Winterzielen. Die Sommerverlängerung wird ab sofort günstiger, denn bei TUI profitieren Urlauber von attraktiven Vorteilen. In rund 230 Hotels und Clubs schenkt TUI den Gästen zwei Gratisnächte. Darunter sind auch Anlagen der Marken TUI Blue, TUI Magic Life, TUI Suneo und Riu sowie den Konzepthotels von TUI Kids Club. Das Angebot gilt auf Paketreisen in ausgewählte Hotels im Reisezeitraum 1. November 2020 bis 30. April 2021 mit einem Mindestaufenthalt von sieben Nächten und einer Buchung bis 7. September.

Doch lieber Schnee und Skifahren? Die Gratisnächte sind auch in vielen Hotels in den Autoreisezielen buchbar. Der Reisezeitraum umfasst die Osterferien 2021, ausgenommen sind allerdings Weihnachten und Silvester.

Umbuchung bis 14 Tage vor Abreise 

Urlaubspläne können sich kurzfristig ändern, darum bietet TUI bei Buchung bis zum 30. September flexible Umbuchungsmöglichkeiten bis 14 Tage vor Abreise. Diese Umbuchungsfrist gilt für Neubuchungen von TUI und airtours mit Reisezeitraum bis maximal 31. Dezember 2020 (letzter Umbuchungstag 16. Dezember 2020). Umgebucht werden kann bis 31. Oktober 2021. (red) 


  tui, wintersaison, gratisnächte, aktion, mittelmeer, tui blue, tui magic life, tui suneo, riu, tui kids club


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.