| veranstalter

TUI: starke Nachfrage nach Cluburlaub

TUI verzeichnet für die eigenen Clubmarken Robinson, TUI Magic Life und Suneo Club eine steigende Nachfrage. Aus diesem grund baut der Touristikkonzern das Angebot in allen Preisklassen weiter aus. Allein im kommenden Jahr eröffnen unter anderem neue Clubanlagen in Griechenland (Suneo), Italien und Tunesien (TUI Magic Life) sowie auf den Kapverden (Robinson).

Robinson, der Premium-Clubanbieter des TUI Konzerns orientiert sich künftig mit den neuen Konzepten „For Family“, „For All“ und „For Adults Only“ noch stärker an den Zielgruppen Familien, Paare und Alleinreisende. Die drei Formate unterscheiden sich dabei deutlich im Angebot der Kinderbetreuung und Ausrichtung des Unterhaltungsprogramms. So findet jeder Gast noch einfacher den richtigen Club für seine individuellen Interessen. Eine Woche im Robinson Club Jandia Playa auf Fuerteventura (For Adults Only) kostet mit Flug ab Wien zum Beispiel am 8. Dezember 2018 ab 1.380 EUR pro Person im Doppelzimmer.

Der Allrounder - TUI Magic Life

Das umfassendste All-Inclusive-Programm bieten bei TUI die Clubs von TUI Magic Life, bei denen auch zahlreiche Events, Workshops und Trendsportarten inklusive sind. In 2019 eröffnen gleich drei neue Anlagen, so dass die beliebte Marke damit auf ein Portfolio von insgesamt 16 Clubs wächst. Die neuen Clubs sind der TUI Magic Life Calabria in Italien, der TUI Magic Life Skanes in Tunesien sowie der TUI Magic Life Bodrum in der Türkei. Eine Woche im TUI Magic Life Calabria kostet mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung zum Beispiel am 25. Mai 2019 ab 995 EUR pro Person.

Suneo Club – die Marke für das junge budgetorientierte Publikum

Wer Rundum-Sorglos-Urlaub in moderner Atmosphäre und mit internationalem Publikum sucht, wird bei Suneo Club fündig. Das Konzept spricht vor allem budgetorientierte Familien, Paare und Gruppen an. All-Inclusive-Verpflegung mit Live-Cooking-Stationen, ein buntes Unterhaltungsprogramm sowie modernes Design und kostenloses WLAN sind inklusive. Insgesamt bietet TUI seinen Urlaubern acht Clubs in Spanien, Griechenland, der Türkei und Tunesien. Eine Woche im Drei-Sterne-Suneo Club Soma Beach in Ägypten kostet mit Flug und All-Inclusive zum Beispiel am 13. Jänner ab 536 EUR pro Person im Doppelzimmer. (red)


  tui, robinson, tui magic life, suneo club


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.