| veranstalter

FTI: Wintersaison ab sofort buchbar


Strand von Maspalomas
So früh wie nie eröffnet FTI die Wintersaison: Rund vier Monate vor Erscheinen der neuen Kataloge ist ein großer Teil der Unterkünfte in ausgewählten Destinationen aus dem Winterprogramm 2018/19 in den Buchungssystemen der Reisebüros freigeschaltet.

Die rund 1.000 Partner-Agenturen können ihren Kunden schon jetzt FTI-Angebote zu Nah- sowie Mittel-streckenzielen präsentieren und rund 300 Hideaways unter anderem in Destinationen wie Malta, Marokko und dem Orient anbieten.Auf der Fernstrecke lassen sich über 2.000 Unterkünfte vor allem in den USA, Kanada und auf Hawaii so-wie rund 700 Hotels in Australien und Neuseeland buchen. Zudem sind die Karibik, der Indische Ozean, Asien sowie Lateinamerika und das Südliche Afrika bereits angelegt. Auch viele Rundreisen von FTI stehen den Expedienten zur Buchung bereit.

Insgesamt stehen bereits über 3.300 Hotels aus dem kommenden Saisonprogramm zur Verfügung. Weitere Hotels und Destinationen werden sukzessive in die Buchungssysteme der Reisebüros einfließen.


  fti, wintersaison, winter, hotels, veranstalter, reisebüros, winterprogramm, buchungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen. Nach ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, konzentriert sie sich nun berufsbegleitend auf ihr Masterstudium "Crossmediale Marketingkommunikation".






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.