| katalog» veranstalter

1-2-FLY: neue Clubs im Sommer 2018

1-2-FLY hat im Sommer 2018 fünf neue familienfreundliche Fun Clubs und Suneo Clubs auf Menorca und Kreta, in Bulgarien und Griechenland im Programm.

Die Preiswertmarke der TUI bietet außerdem in rund 50 Hotels Kinderfestpreise sowie attraktive Kinderermäßigungen in vielen Eigenanreisezielen an.

Aber auch junge feierlustige Urlauber kommen bei 1-2-FLY nicht zu kurz: Das Hotelportfolio an Bulgariens Party-Hotspot, dem Goldstrand, wurde insbesondere im guten 3-Sterne-Bereich ausgebaut und mit der Party-Card erhalten Gäste dort bis zu 30% Preisnachlass auf Eintrittspreise und Getränke.

„Mit den neuen exklusiven Clubs setzen wir den Ausbau im Budgetsegment kontinuierlich fort – ab dem Winter 2018/19 unter der Marke TUI. Im Zuge dessen wird fast das gesamte 1-2-FLY Angebot dort integriert“, sagt Stefan Baumert, Touristikchef von TUI.

Günstiger Familiensommer

Noch bis zum 30. November profitieren Frühbucher-Familien vom Kinderfestpreis von 149 EUR. Rund 50 Hotels auf der Kurz- und Mittelstrecke bieten den Festpreis für Kinder von zwei bis elf Jahren bei Buchung einer Paketreise in der Sommersaison 2018 an. Zur Auswahl stehen unter anderem die 1-2-FLY Fun Clubs, Suneo Clubs sowie Splash World Hotels, beispielsweise in Spanien, Griechenland und der Türkei.

Für Autoreisende bieten sich Tschechien und Slowenien an. In beiden Ländern bieten die Hotels hohe Ermäßigungen für Kinder bis zu zehn Jahren an, beispielsweise die Ferienanlage Salinera an der slowenischen Adria.

Ausbau in Bulgarien

Ob Goldstrand oder Sonnenstrand – in beiden Urlaubsregionen in Bulgarien gibt es ab Sommer 2018 neue Suneo Clubs. Familien sind im 4-Sterne-Club Serenity Bay an einem ruhigen Strandabschnitt in Tzarevo gut aufgehoben; junge Urlauber wählen den 4-Sterne-Club Odessos am Goldstrand, der erste Suneo Club in der Nähe von Bulgariens Partymeile. Beide Clubs bieten die budgetschonende All-Inclusive-Verpflegung

Menorca und Griechenland

Mit dem 3-Sterne-Club Playa Parc eröffnet der erste 1-2-FLY Fun Club auf Menorca. Die weitläufige Anlage ist nur durch einen Pinienwald vom schönen Sandstrand entfernt und bietet viel Spielraum für Kinder. Der zweite Club eröffnet auf Kreta. Der 1-2-FLY Fun Club Serita Beach überzeugt mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot, das von drei Themenrestaurants bis hin zur Crêperie an der Poolbar reicht. Ein neuer Suneo Club auf dem griechischen Festland komplettiert die Neuzugänge. Nach einer umfangreichen Renovierung öffnet der Vier-Sterne-Suneo-Club Aristoteles in Chalkidiki. (red)


  1-2-fly, tui, familienreisen, badeurlaub, griechenland, menorca, bulgarien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.