| veranstalter

COCO startet neu

Seit Anfang November ist Herbert Frankenstein mit „COCO Weltweit Reisen“ wieder zurück am Veranstaltermarkt und bietet Reisen für Australien, Neuseeland und die Südsee an.

Zum Team mit der Zentrale in Kufstein und einem Büro in Innsbruck gehören vorerst Clemens Frankenstein und Sylvia Zengerer (Marketing). 

Die Website www.coco-tours.at mit diversen Angeboten ist online. Erreichbar ist das Team unter E-Mail: coco@coco-tours.at, Tel. 05372 / 21924 für Kufstein und 0512 / 31 29 24 für Innsbruck. Beim ReiseSalon in Wien vom 18. bis 19. November stellt Coco erstmals wieder aus – gemeinsam mit „Fiji" und „Cook Islands".

Coco Weltweit Reisen wurde 1991 von Herbert Frankenstein gegründet. 2013 ging das Unternehmen mit Jedek Reisen zusammen, Coco wurde eine Marke von Jedek Reisen. 2016 wurden die Veranstaltermarken Jedek Reisen, Coco Weltweit Reisen und TWU Touristik durch die neue Marke Best4Travel ersetzt. 2017 verließ Frankenstein das Unternehmen auf eigenen Wunsch. „Drei Jahre, nachdem die Marke Coco und somit die Abteilung für Australien, Neuseeland, Südsee bei Jedek Reisen integriert wurde, und in denen das Geschäft in die genannten Länder stark angestiegen ist, ist Zeit für eine Veränderung“, so Frankenstein damals. Mehr zu den Plänen von Frankenstein in einer der nächsten Ausgaben von tip.


  coco weltweit reisen, neustart, australien, neuseeland, südsee, reisesalon2017


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.