| produkt

TUI: Restplätze für die Osterferien

TUI hat vor dem Start der Osterferien die aktuellen Reisetrends ihrer Gäste analysiert und bietet für Kurzentschlossene und Flexible noch Kapazitäten an.

Mittelstrecken-Destinationen wie Spanien, Italien und Ägypten sind dieses Jahr wieder sehr gefragt. Die Spitzenposition bei den Osterreisezielen 2017 belegen gleich wie im Vorjahr die Kanarischen Inseln. Die USA liegen auf Platz 3, den Großteil der TUI Gäste zieht es in Nordamerika nach New York und Miami. Auf den Balearen, in Hurghada, der Türkei und ein paar griechischen Destinationen wie Kreta oder Santorin sind noch Kapazitäten für kurzentschlossene Osterurlauber vorhanden. Für Reisen auf die Kanaren sollten TUI Gäste bereits etwas mehr Flexibilität mitbringen.

Eine Woche im Vier-Sterne Hotel Evilon Beach, Griechenland, Thessaloniki kostet im Doppelzimmer auf Basis Halbpension mit Flug ab Salzburg am 11. April 2017 ab 519 EUR pro Person. Eine Woche im TUI Magic Life Belek, Türkei, Antalya kostet im Doppelzimmer auf Basis All Inclusive mit Flug ab Wien am 08. April 2017 ab 699 EUR pro Person. (red)


  tui, osterferien, restplätze, reisetrend, magic life, evilon beach, ostern, türkei, ägypten, usa, spanien, italien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.