| veranstalter

Studiosus: Kostenloses Umbuchungsrecht für bestimmte Länder

Studiosus räumt im Urlaubsjahr 2017 bei einigen Destinationen bis zu vier Wochen vor Abreise ein kostenloses Umbuchungsrecht auf ein anderes Reiseziel oder einen anderen Termin ein.
 

Diese Regelung gilt 2017 weiterhin für Ägypten, Israel, Kenia, Madagaskar, Sudan, Türkei und Tunesien. Neu hinzugekommen ist Äthiopien. Der Grund: In dem ostafrikanischen Land gab es in den vergangenen Monaten wiederholt innenpolitische Proteste. Um möglicherweise eskalierende Kundgebungen weiträumig zu vermeiden, sind Programm- und Routenänderungen nicht auszuschließen.

Die Unternehmensgruppe bietet grundsätzlich nur Reisen in Länder und Regionen an, die das deutsche Auswärtige Amt und das Studiosus-Sicherheitsmanagement als sicher einschätzen. Dennoch gibt es einige Destinationen, in denen sich die Sicherheitslage kurzfristig ändern kann. Mit der Einräumung eines kostenlosen Umbuchungsrechtes will der Marktführer bei Studienreisen seinen Gästen die Entscheidung für diese Reiseziele erleichtern. Die Liste der Länder, für die ein kostenloses Umbuchungsrecht gilt, ist im Internet unter www.studiosus.com/Informationen/Reisesicherheit zu finden. (red)


  studiosus, umbuchungsrecht, 2017, destination, reiseland, sicherheit, sicherheitsmanagement, list5


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
27 Januar 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.