| flug

ÖRV Flugentwicklung: negativer Trend setzt sich weiter fort

Nachdem sich der BSP Marktumsatz im September kurzfristig erholt hat, stand die Flugentwicklung im Oktober unter keinem guten Stern.

Der BSP Marktumsatz sank um -7% im Vergleich zum Vorjahr. Den Rückgang der ausgestellten Dokumente von -8% gegenüber dem Vorjahr führt der ÖRV Flugausschuss auf die anhaltend schwächere Nachfrage am Europaverkehr (z.B. PAR, BER, BRU und ZRH) zurück.

„Hinzu kommt eine Feiertagsverschiebung (Allerheiligen) von Sonntag auf Dienstag und damit ein Verkaufstag weniger“, meint Gerhard Aigner, Mitglied des ÖRV Flugausschusses.

(red)


  örv, flugentwicklung, bsp-umsatz, marktumsatz, europaverkehr, feiertagsverschiebung, nachfrage, minus, rückgang


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
31 März 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.