| veranstalter

Jahn Reisen: Herbst in der Toskana

Italienische Gemütlichkeit, ausgezeichnete Weine und toskanische Kulinarik erleben Jahn Reisen Gäste während der goldenen Jahreszeit im Hotel Castello di Spaltenna.

Das 4-Sterne-Haus befindet sich im Ort Gaiole inmitten des Chianti-Gebietes und eignet sich nicht nur für Ausflüge in eines der bekanntesten Weinbaugebiete der Welt, sondern auch für Stadtbesichtigungen in Florenz, Pisa und Volterra. Kulinarischen Genuss bietet das Hotel, das ein altes Kloster aus dem 10. Jahrhundert ist, vor allem im À-la-Carte Gourmetrestaurant „Il Pievano“ in der historischen Halle der Burg sowie im Restaurant „La Terrazza“ im Garten.

Wellness und Erholung

Im exklusiven Weinkeller „Spaltenna Castle“ lassen sich die Sorten der Toskana gemütlich verkosten. Darüber hinaus verfügt das Haus über ein Hallenbad, einen Whirlpool, eine Erlebnisdusche, sowie eine finnische Sauna. Bis Ende Oktober steht zudem der Swimmingpool im Außenbereich mit Liegen und Poolbar zur Verfügung. Eine Woche im Doppelzimmer-Superior mit Frühstück, kostet mit eigener Anreise, zum Beispiel am 21. September 2016 ab 882 EUR pro Person. (red)


  jahn reisen, rewe austria touristik, toskana, italien, hotel, castello di spaltenna, gaiole, chianti, ausflüge, weinbau, florenz, pisa, volterra


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
6 Dezember 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.