| schiff

Neues Hurtigruten Expeditionsschiff getauft

MS Spitsbergen, das neueste Schiff der Hurtigruten wurde Anfang Juli auf den Lofoten getauft

Das neue Expeditionsschiff wurde auf den Namen MS Spitsbergen getauft, nach der größten Insel des Svalbard-Archipels. Am nördlichsten Punkt Norwegens, nur 1.000 Kilometer vom Nordpol entfernt, etablierte Hurtigruten Gründer Richard With bereits 1896 die so genannte „Sportsroute“ von der norwegischen Küste nach Spitzbergen und startete damit den Expeditions-Tourismus in die Arktis.

Expeditionen und Nachhaltigkeit

„Abenteuerreisen sind einer der am schnellsten wachsenden Trends im Tourismus weltweit. Die Lofoten bieten alles, was der neue Abenteuerreisende sucht: Spektakuläre Landschaften, eine einzigartige Geschichte und Atmosphäre sowie die Möglichkeit für aktive Erlebnisse in der Natur. In vielerlei Hinsicht repräsentiert Svolvær das moderne Hurtigruten, das als einer der weltweit führenden Anbieter von Expeditionsreisen auf Aktivität, Wissensvermittlung und Nachhaltigkeit setzt“, sagt Hurtigruten CEO Daniel Skjeldam.

Taufpatin des neuen Schiffes ist die Norwegerin Cecilie Skog, die gestern offiziell MS Spitsbergen mit einer Flasche Champagner taufte. Skog ist aktuell eine der bekanntesten norwegischen Entdeckerinnen, die eine Vielzahl beeindruckender Erfolge vorweisen kann – darunter Expeditionen zum Nordpol, Südpol, Mount Everest, in der Antarktis und in Grönland. Sie hat außerdem alle „Seven Summits“ erklommen und stand somit auf dem Gipfel des höchsten Berges jedes Kontinents.

Das Arktisabenteuer wartet

Nach der ersten Saison in Norwegen wird MS Spitsbergen im Wechsel entlang der norwegischen Küste und auf Expeditionsreise in die Polarregion fahren. Bereits ab 2017 reisen Gäste mit ihr auch nach Grönland, Island, zu den Färöer- und Shetland-Inseln sowie ins arktische Kanada. (red)


  kreuzfahrten, Hurtigruten, Norwegen, lofoten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Maria Ramsauer

Autor/in:

Redaktion / Projektmanagement

Die gelernte Geografin Maria Ramsauer freut sich, dass sie seit 2006 ihre umfassende Erfahrung als Reisebüroassistentin, Reiseleiterin etc. in den Verlag einbringen kann! Ihre Leidenschaft sind unbekannte Länder, der hohe Norden und die Schifffahrt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.