| veranstalter

Airtours: Mehr Flexibilität

Mit der Artours FlexGarantie bietet die Luxusreisemarke der TUI ab sofort eine kostenfreie Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Abreise an.

Der Service gilt für alle Artours Hotels weltweit und kostet 15 EUR Person für Städtereisen, 39 EUR pro Person für Hotelbuchungen bis 5.000 EUR und 99 EUR pro Person für Hotelbuchungen bis 10.000 EUR. Für Hotelbuchungen über 10.000 EUR wird 1% des Hotelpreises berechnet. Ausgenommen von dieser Serviceleistung sind Flüge, individuelle Arrangements von Airtours Private Travel und Kreuzfahrten.

40 Prozent Buchungsplus – Kreuzfahrtnachfrage wächst

„Kreuzfahrten zählen bei unseren Gästen zu den beliebtesten Reiseformen. Wir verzeichnen aktuell ein Buchungsplus von 40%“, so Steffen Boehnke, Leiter der Marke Airtours.

Mit 32 Schiffen und mehr als 800 Routen biete Airtours das umfangreichste Angebot im deutschsprachigen Luxusmarkt, so Boehnke. Zum Winter sind erstmals die mehrfach prämierten Kreuzfahrtschiffe von Hapag Lloyd Cruises buchbar, unter anderem mit einer Weltumrundung. Kreuzfahrtgäste entdecken im Reisewinter 2016/17 auf neuen Routen echte Unbekannte, zum Beispiel mit Silversea Cruises: Im Pazifik geht es zu den Inseln Palau, den Nördlichen Marianen mit Saipan sowie den Salomonen mit Utupua. Die Kreuzfahrt von Koror (Palau) über Papua Neuguinea nach Honiara (Salomonen) mit der Silver Discoverer kostet ab 10.250 EUR pro Person in der Explorer Suite.

Exklusive Reisen in Peru und Katar

Neu im Südamerika Programm von airtours ist das Trendziel Peru. Die beiden Inkaterra Hotels Hacienda Urubamba und La Casona versetzen Reisende in die Vergangenheit. In Peru frühstücken Reisende im elften Stock des Hotels Belmond Miraflores Park in Lima, übernachten in einem ehemaligen Kloster in Cusco und reisen mit dem Luxuszug Andean Explorer, der im Stil der 1920er Jahre gehalten ist. In Ecuador erleben Airtours Gäste die Hauptstadt Quito und eine siebentägige Kreuzfahrt mit dem Expeditionsschiff M.V. Eclipse durch die Inselwelt von Galapagos. Fünf Hotels in der Orientmetropole Doha sind neu bei airtours buchbar, darunter das Fünf-Sterne-Hotel Four Seasons Doha sowie das Souq Waqif Doha by Avani. (red)


  luxusreisen, airtours, tui, luxusmarke, peru, kreuzfahrten, silversea, hapag lloyd cruises, hapag lloyd, doha, katar


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
22 November 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.