| veranstalter

JT Touristik: Winterangebot auf Rekordniveau

Für die Saison 2016/2017 hat JT Touristik bereits jetzt mehr als 5.500 Hotels im Verkauf. In den kommenden Wochen soll das Angebot noch weiter wachsen.

Buchbar sind gleichermaßen Pauschalreisen sowie Urlaube mit Eigenanreise. Für die Vereinigten Arabischen Emirate stehen bereits 160 Hotels zur Auswahl. In Kürze soll das Angebot auf 300 steigen.

Besonders stark wachsen wird das Unternehmen in den südeuropäischen Ländern – so zum Beispiel in Spanien. Dort steigt das Sortiment auf derzeit 1.190 Hotels. Im Nachbarland Portugal verfügt JT Touristik über aktuell 312 Häuser – dies entspricht einer Verdreifachung der Anzahl vom vergangenen Winter. Und auch in Italien legt der Reiseveranstalter deutlich nach und kommt derzeit auf bereits 513 Hotels.

Neben den aktuell so beliebten Ländern rund ums Mittelmeer wird der Veranstalter im kommenden Winter auch einen noch stärkeren Fokus auf Cityreisen legen. Hier kann das Unternehmen schon mit 2.483 Hotels aufwarten. In Nordamerika plant das JT Touristik einen ebenso starken Ausbau wie auf weiteren Fernstreckenzielen – darunter die Inselstaaten im Indischen Ozean wie die Seychellen, Mauritius und die Malediven. (red)


  jt touristik, winter 2016-17, winterprogramm, südeuropa, uae, vae, spanien, portugal, städtereisen, fernreisen, nordamerika, seychellen, mauritius, malediven


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.