| schiff

Ponant: Neue Ziele im Sommerkatalog

Im neuen Katalog für den Sommer 2017 präsentiert Ponant neue Strecken und Ziele.

Die große Streckenvielfalt zeigt sich mit neuen Zielen in Nordeuropa, im östlichen Mittelmeer, der Arktis, in Asien und im pazifischen Ozeanien. Mit dem Ponant Bonus Preis können die Reisen für kurze Zeit mit bis zu 30% Ermäßigung gebucht werden.

Mehr Auswahl an Expeditions- und Themenreisen

Eine der neuen Strecken führt in acht Tagen vom 8. bis 16. Mai vom britischen Portsmouth in die schwedische Hauptstadt Stockholm. Bei dieser Musikkreuzfahrt kommt zum ersten Mal nach zwei Jahren eine der Ponant-Superyachten mit dem Anlegen in Kiel auch wieder in einen deutschen Hafen. Diese Reise ist ab 3.100 EUR p. P. buchbar. Drei Expeditionsreisen führen die Le Soléal in Richtung Amerika. Die Entdecker-Trilogie startet mit der ab 6650 EUR p.P. buchbaren Reise „Der legendäre ‚Erik der Rote’ am 9. August in Reykjavik und endet am 21. August in Kangerlussuaq. Dort beginnt und endet die 16 Nächte dauernde Expedition „Ultima Thule“, die ab 12.230 EUR p.P. buchbar ist. Ab dem 6. September geht es bei der dritten Reise „Vinland – die Entdeckung Amerikas“, von Kangerlussuaq bis ins kanadische Quebec. Die Reise ist ab 6.640 EUR pro Person buchbar.

In Ozeanien und Südostasien bietet die Reederei fünf neue Routen, beispielsweise ab Kota Kinabalu nach Darwin vom 22. Juni bis zum 3. Juli ab 3.560 EUR p.P. Im Mittelmeer und der Adria befährt die Le Lyrial unterschiedliche achttägige Routen. Neu ist eine Reise zu den Kykladeninseln von 1. bis 8. August mit Zielen, die sonst nur Skipper von Privatyachten sehen. Diese ist bereits ab 2.570 EUR p.P. buchbar.

Ausgebaut wurden auch die Themenreisen – Gäste haben die Wahl zwischen drei Musikreisen sowie Gourmet-, Wein-, Golf-, Kunst- und Antiquitätenkreuzfahrten. Neu dabei ist die Zusammenarbeit mit dem Auktionshaus Christie’s. Auf der Fahrt von Venedig nach Athen geben der Aufsichtsrats- und der Vorstandsvorsitzende von Christie’s Einblicke in den internationalen Kunst- und Antiquitätenmarkt und beschäftigen sich mit den Kulturen der Römer, Phönizier und Griechen. Die Fahrt von 20. bis 28 Juni 2017 kostet ab 3.070 EUR p.P. (red)


  ponant, sommerkatalog, katalog 2017, 2017, themenkreuzfahrt, expeditionskreuzfahrten, streckenerweiterung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.