| schiff

Star Clippers baut größten Rahsegler der Welt

Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum von Star Clippers entsteht das vierte Flottenmitglied „Flying Clipper“, das als größtes Vollschiff der Welt ab Ende 2017 in See stechen wird.
 

5 Masten und 35 Segel mit einer Gesamtfläche von 6.350m² sind die markanten Kennzeichen des Neubaus. 300 Passagiere können an Bord zahlreiche Attraktionen genießen, so auch ein Tauchpool über drei Decks und eine Badeplattform am Heck. Stilistisch soll der Neubau an die „France II“ erinnern, die 1911 als das damals größte Segelschiff die Weltmeere befuhr. Auch typische Star Clippers-Einrichtungen werden den Gästen geboten, beispielsweise die Open Air Bar „Tropical Bar“, ein Restaurant mit freien Essenszeiten sowie eine Bibliothek, ein Massage- und Wellness-Bereich. Darüber hinaus können 150 Kabinen, darunter 34 Suiten mit Balkon und vier Eigner-Suiten bewohnt werden. Ab dem Sommer 2017 wird die Reederei erstmals zu Kreuzfahrten ab Bali und Singapur durch die Inselwelt Indonesiens aufbrechen. (red)


  schiff, kreuzfahrt, star clippers, neubau, segelschiff, flying clipper, reederei, kabine, jubiläum, bar, restaurant, bibliothek


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.