| news | veranstalter

Schauinsland: Spenden für Flüchtlinge

Am Nikolauswochenende feierte der erste Schauinsland-Reisen Lichtermarkt im deutschen Landschaftspark Duisburg-Nord Premiere und sammelte Spenden für Flüchtlinge.

Über 30.000 Besucher wohnten dem Weihnachtsmarkt der besonderen Art bei. Der Reiseveranstalter beteiligte sich mit einem eigenen Stand und führte dort eine vorweihnachtliche Benefiz-Aktion unter dem Titel „Helfende Hände“ durch. Spenden im Wert von über 6.500 EUR konnten so für die Flüchtlingshilfe gesammelt werden. Veranstalter des erstmalig durchgeführten Adventsbasars war die Stadt Duisburg.

Über 70 Kunsthandwerker gruppierten sich in der Kraftzentrale um sechs stimmungsvoll ausgeleuchtete Säulen und präsentierten ihre Werke an drei Tagen den mehr als 30.000 Besuchern. Eröffnet wurde die Veranstaltung u. a. von Andreas Rüttgers, Leiter Flugreisen bei Schauinsland-Reisen. „Wir freuen uns sehr, dass der Schauinsland-Reisen Lichtermarkt bei seiner Premiere so gut angenommen wurde“, so Rüttgers nach dem Event. „Und wenn man sich das ganze farbige Lichtermeer so ansah, dann kann ich mir kein Event vorstellen, dass besser zu unserem diesjährigen Slogan „Bring Farbe in deinen Urlaub!“ passen könnte.“

Namensgeber

Schauinsland-Reisen wird auch in den nächsten Jahren Namensgeber des Lichtermarktes sein, die Kooperation mit den Veranstaltern ist auf fünf Jahre ausgelegt. Im Vorfeld der Veranstaltung kontaktierte der Veranstalter Duisburger Kindergärten und Grundschulen sowie die eigenen Mitarbeiter unter dem Motto „Helfende Hände – Unsere Hilfe für Flüchtlinge!“ und bat um kreative Mithilfe in Form von Bastel- und Handarbeiten. So schmückte zur Eröffnung Gebasteltes von über 2.300 Kindern den Stand. Die Kunstwerke wurden gegen Spenden für die Flüchtlingshilfe abgegeben, Mitarbeiter von Schauinsland-Reisen übernahmen ehrenamtlich den Standdienst. Den Erlös wird Schauinsland-Reisen gezielt einem Projekt der Duisburger Flüchtlingshilfe zukommen lassen. (red)


  schauinsland, charity, weihnachtsmarkt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.