| veranstalter» produkt

FTI: Buchungsfreigabe für LAL Sprachreisen 2016

Bereits zehn Wochen vor Erscheinen des neuen Katalogprogramms sind über 80% aller Ziele und Leistungen des LAL-Portfolios buchbar. 

Eine große Auswahl an Destinationen mit aktuell sieben eigenen Schulen, neun LAL Summer Schools und über 70 Partnerschulen steht jetzt schon zur Verfügung. Renoviert wurden beispielsweise die LAL-eigene Schule auf Malta im vergangenen Winter sowie das LAL language centre im südenglischen Torbay, um den qualitativen Ansprüchen gerecht zu bleiben.

„Sprachreisen sind ein Lifestyle-Produkt geworden. Unsere Kunden erwarten unvergessliche Urlaubserlebnisse und Sprachunterricht auf höchstem akademischen Niveau. Wir gehen daher mit der Zeit und statten unsere Schulen mit neuesten Lehrmitteln und multimedialen Geräten aus, überdenken das Raumkonzept neu und schaffen eine zukunftsorientierte Atmosphäre. So garantieren wir die besten Bedingungen für unsere Sprachschüler, um effizient und nachhaltig zu lernen“, erklärt Klaus Tichler, Team Manager LAL Sprachreisen Österreich.

Eine Woche Englisch Schnupperkurs auf Malta inklusive zehn Lektionen für Erwachsene ist zum Beispiel ab 89 EUR buchbar. Eine Woche Schülersprachreise inklusive 20 Lektionen Standardkurs, Unterbringung in Privatunterkunft mit Vollpension, Hin- und Rücktransfer vom Flughafen, einem umfangreichen Freizeitpaket inklusive Betreuung ist ab 420 EUR buchbar. (red)


  fti, lal, sprachreisen, sprachferien, sprachkurs, sommer 2016


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.