| schiff

Cruisea bietet ab sofort auch P&O Cruises

Über die Reisebüro-Plattform Cruisea sind ab sofort die Kreuzfahrten von P&O Cruises buchbar. 

Damit können aktuell über 650 Kreuzfahrtschiffe gebucht werden. Über die Buchungsmaschine können auch die Kabinen auf allen Schiffen der Reederei online fest reserviert werden. Mit der Wahl der genauen Kabinennummer kommt es gleichzeitig bei der Reederei zu einer Buchungsoption, was dem Reisebüro wiederum Zeit erspart.

„Die Palette  umfasst mit der Integration von P&O Cruises nun insgesamt 270 Schiffe, auf die der Reisevertrieb ohne großen Aufwand Zugriff hat – einschließlich der Auswahl der Kabine. Das gesamte buchbare Volumen umfasst sogar mehr als 650 Schiffe. Damit ist es das perfekte Tool, das den nach wie vor unaufhaltsam wachsenden Kreuzfahrtmarkt durch vielfältige Informationen weiter transparent macht und die Beratungskompetenz im Reisebüro nochmals erhöht“, sagt Akhil Kapur, Geschäftsführer von Cruisehost, der Cruisea Betreibergesellschaft.

Die CruisePool GmbH & Co. KG ist seit 2002 am Markt und Internetanbieter für Hochsee-, Fluss- und Segelkreuzfahrten mit weltweiten Reiserouten. (red)


  cruisea, p&o cruises, buchungsplattform, kreuzfahrt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.