| schiff

Celebrity Century geht an chinesisches Online-Reisebüro

Das chinesische Tourismusunternehmens Ctrip hat die Celebrity Century gekauft, und platziert sie am boomenden chinesischen Kreuzfahrtenmarkt. 

Bis April 2015 wird das Schiff für 1.814 Passagiere noch für Celebrity Cruises unterwegs sein. Danach übernimmt eine Tochtergesellschaft des Ctrip-Gründerunternehmens Skyseas Holding International Ltd. das Ruder.

Gleichzeitig ging Ctrip ein Joint Venture mit Royal Caribbean Cruises Ltd. ein, um das erstandene Kreuzfahrtschiff zu warten und die Geschäftsbeziehung gegebenenfalls ausweiten zu können.

Bereits jetzt habe man mit 120.000 Kreuzfahrtpassagieren einen Marktanteil von10% in China, meldet Ctrip. Diese Position soll weiter ausgebaut werden. (red)


  ctrip, china, celebrity cruises, celebrity century, kreuzfahrt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.