| news | veranstalter

TUI Österreich übernimmt gesamtes Beschwerde-Management

Ab sofort übernimmt TUI Österreich die gesamte Beschwerdeabwicklung für alle in Österreich oder Osteuropa gebuchten World of TUI Marken.

Bisher wurden – bis auf Gulet Buchungen – alle Beschwerden von TUI Deutschland in Hannover bearbeitet. Leiter der neuen Abteilung ist Josef Peterleithner.

„Wir wollen schneller und kundenorientierter sein und uns auch in diesem sehr sensiblen Bereich durch Qualität differenzieren“, sagt Peterleithner, Leiter des neuen Bereichs.

Dazu steht TUI Österreich ein von TUI Deutschland entwickeltes System namens „Balance“ zur Verfügung. Darüber hinaus fließen sämtliche Informationen von Kunden in das interne Qualitätsmanagement ein, um so eine Verbesserung der Prozesse, der Produkte und schlussendlich eine größere Kundenzufriedenheit erzielen zu können, erklärt Peterleithner.

Ab sofort stehen für Kundenbeschwerden nach der Reise eigene E-Mailadressen zur Verfügung:

Der TUI Kundenservice ist auch telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter 050 884 – 5388 erreichbar.

Bei Fragen zu bestehenden Buchungen oder Beschwerden vor bzw. während der Reise gelten die Mailadressen tui.wien@tui.at oder tui.salzburg@tui.at oder fernreisen@tui.at. (red)


  tui österreich, reiseveranstalter, world of tui, gulet, beschwerdemanagement, qualitätsmanagement


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.