| schiff

Royal Caribbean sagt Kreuzfahrt ab

Royal Caribbean International hat die für den 23. Februar 2014 geplante Kreuzfahrt der „Allure of the Seas“ abgesagt.

Wegen einer Lagerabnutzung in einem der drei Antriebsmotoren muss das Schiff am 24. Februar 2014 zur Reparatur ins Trockendock der Grand Bahama Shipyard in Freeport. Gäste der Kreuzfahrt erhalten eine Erstattung ihrer Reisekosten in voller Höhe oder die Möglichkeit, zum gleichen Preis eine andere Abfahrt zu wählen.

Trotz der Lagerabnutzung in einem der drei Antriebe sind alle Motoren voll funktionsfähig, sodass es keine Auswirkungen auf die Manövrierfähigkeit des Schiffes oder die Sicherheit der Gäste und Crew gibt. (red)


  royal caribbean int., allure of the seas, kreuzfahrt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.