| veranstalter

Olimar mit erweitertem Programm für 2014

Olimar präsentiert seine drei neuen Jahreskataloge für 2014. „Das ist Portugal!“, „Leidenschaft für Spanien“ und „Faszination Italien“ enthalten erneut insgesamt rund 1.500 Hotels, 200 neue Unterkünfte und 20 neue Erlebnistouren.


Portugal

So bietet Olimar für 2014 sein bislang umfangreichstes Programm für ganz Portugal inklusive Madeira, den Azoren und Kapverden. Der Veranstalter setzt dabei auch auf den Ausbau der Rund- und Themenreisen. Neu aufgenommen sind Reiseideen wie eine Fahrradtour an der Algarve-Küste, eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro mit der MS Princess oder Mietwagen-Rundreisen mit den kulinarischen Höhepunkten der Azoren Inseln São Miguel und Terceira. Mit zwei neuen Varianten der bewährten Mietwagen- Rundreisen „Solares – Landgut-Romantik für Kenner und Genießer“ hat Olimar einen besonderen Tipp im Programm, der exklusiv buchbar ist: Alle Anwesen der Solares sind elegante Landgüter, rustikale Farmhäuser, wappengeschmückte Adelssitze und stolze Herrenhäuser, privat geführt. Fast ausnahmslos wohnen Urlauber mit den Besitzern unter einem Dach.

Spanien

Auf der iberischen Halbinsel bietet Olimar beispielsweise eine neue Mietwagen- Rundreise „Tradition und Leidenschaft in Andalusien“ oder die Busrundreise „Madrid – Kastilien – La Rioja – Baskenland mit Besuch von Weinkellern“ an. Für Sonnenanbeter, die in den Ferien gerne am Strand entspannen, aber hohe Qualität suchen, gibt es günstige Pauschalreisen an die Costa de la Luz und Costa del Sol mit Flug, Transfer und Unterkunft in Top-Hotels renommierter Hotelketten. Und auch das besondere Flair von Spaniens Städten kann erlebt werden – entweder auf der neuen Kombinationsreise „Costa de la Luz und Sevilla“ oder während der beliebten City- Breaks in insgesamt 32 Städten, viele davon UNESCO-Weltkulturerbe.

Italien

Im neuen Italienprogramm gibt es wieder besondere Reiseneuheiten zu entdecken, die Italien ganz neu erleben lassen. Neben Sardinien, Sizilien, Elba und den Liparen sind auch die eher unbekannten Inseln Favignana, Marettimo und Levanzo des Archipels Ägaden mit Olimar zu bereisen. Die Inseln bestehen meist nur aus einem Borgo, es gibt kaum Autos und ein unverfälschtes Italien. Slow-Food-Rundreisen sind ebenfalls neu im Programm, lustvoll zu erfahren ist die regionale Art zu Kochen im Piemont, in Ligurien, am Gardasee und in Kampanien. Seit dem letzten Programm sind die Dalmatinische Inselwelt Kroatiens und Montenegro Bestandteil des Katalogs. (red)


  olimar, reiseveranstalter, kataloge, portugal, spanien, italien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.