| produkt

Studiosus senkt die Preise

Studiosus senkt aufgrund einer vorteilhaften Entwicklung der Wechselkurse die Preise für Fernreisen mit Abreiseterminen ab ersten Quartal 2014.

Veröffentlicht sind diese Reisen in den Studiosus-Katalogen „Fernreisen Afrika/Amerika“ und „Fernreisen Asien/Australien“. Günstiger werden unter anderem Reisen nach Indien, Sri Lanka, Birma, Vietnam, Südafrika, Namibia und Mittel- und Südamerika sowie nach Israel und in den Oman. Die Höhe der Preissenkungen fällt dabei unterschiedlich aus. Im Oman sinken die Preise im ersten Quartal 2014 beispielsweise um durchschnittlich 5%, in Südostasien sind es 7% und in Südafrika im Durchschnitt 8%.

Die Studienreise „Südafrika - Impressionen“, die in 15 Tagen zu den Höhepunkten am Kap führt, wird dadurch beispielsweise um 300 EUR günstiger und ist jetzt ab 2.795 EUR buchbar. Und die 18-tägige Studienreise „Vietnam-Kambodscha – die umfassende Reise“ kostet im ersten Quartal 2014 statt 4.090 EUR nur noch 3.590 EUR pro Person im Doppelzimmer.

Im Reisepreis ist dabei immer ein umfangreiches Leistungspaket unter anderem mit Flug, Bahnreise zum Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Hotels, Rundreise und Ausflügen, Eintrittsgeldern und speziell qualifizierter Studiosus-Reiseleitung enthalten. (red)


  studiosus, studienreisen, fernreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.