| news | schiff

Star Clippers zum letzten Mal ab Deutschland

Zum letzten Mal setzt die Reederei Star Clippers in diesem Sommer zu Kreuzfahrten ab Deutschland die Segel.

Ab Mai legt der Viermaster „Star Flyer“ zu 15 Reisen durch die Nord- und Ostsee ab. Helgoland ist das erste Ziel in Deutschland, es folgen Anläufe in Hamburg, auf Sylt und auf Rügen sowie in Travemünde und Warnemünde.

Der Hamburger Hafengeburtstag und die Hanse Sail in Warnemünde sind zwei Höhepunkte des diesjährigen Ostsee-Programms der „Star Flyer“. Der Viermaster nimmt aber auch Kurs auf die großen Städte St. Petersburg oder Stockholm und kleinere Inseln vor Schweden, Finnland und Estland. (red)


  star clippers, star flyer, kreuzfahrten, nordsee, ostsee


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.