| news | schiff

Royal Princess startet mit zwei Kurztouren

Bevor die Royal Princess am 16. Juni 2013 zu ihrer eigentlichen Jungfernfahrt in Richtung Barcelona aufbricht, präsentiert sich das neue Flaggschiff der Luxusreederei Princess Cruises bereits auf zwei kurzen „Schnuppertouren“ ihrem Publikum.

Der derzeit auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone den letzten Schliff erhaltende Neubau wird am 9. und 14. Juni vom britischen Southampton aus zu zwei dreitägigen (2 Nächte) Einführungs-Kreuzfahrten mit Stopp auf der Kanalinsel Guernsey auslaufen. Der Verkauf für diese Kurzreisen startet am 30. Jänner zu Preisen ab 434 EUR pro Person in der Doppel-Balkonkabine.

Den restlichen Sommer verkehrt die königliche Prinzessin dann auf neun 12-tägigen Mittelmeerkreuzfahrten zwischen Barcelona und Venedig und macht während dieser Reisen u.a. in Toulon, Livorno, Istanbul und Athen fest.

Die 141.000 Tonnen große und für maximal 3.600 Passagiere ausgelegte Royal Princess besitzt beispielsweise den „Sea Walk“, einen gläsernen, über die Bordwand hinausragenden Spazierweg in 39m Höhe. (red)


  princess cruises


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.