| schiff

Norwegian stellt Herbst-/Winterprogramm 2014/15 vor

Nachdem Norwegian Cruise Line Mitte Dezember bereits ihr Programm für die Sommer- und Ganzjahres-Routen 2014/15 präsentierte, stellt die Reederei nun weitere Routen für den Herbst und Winter 2014/15 vor.

Gleich acht moderne Schiffe kreuzen von fünf Abfahrtshäfen in Richtung Karibik sowie Bahamas & Florida. Die Norwegian Getaway, Norwegian Epic und Norwegian Pearl legen in Miami ab. Die Norwegian Breakaway und Norwegian Gem behalten ihren Heimathafen New York bei, die Norwegian Sun startet neu ab Tampa und die Norwegian Dawn ab New Orleans. Zum ersten Mal seit 2007 kehrt Norwegian Cruise Line in der Wintersaison 2014/15 mit der Norwegian Jewel nach Houston in Texas zurück. Zudem wird es mehr Kreuzfahrten in Richtung Mexikanische Riviera ab/bis Los Angeles sowie in Richtung Panamakanal zwischen Los Angeles und Miami geben.

So ist Norwegian Cruise Line im Herbst und Winter 2014/15 beispielsweise mit drei Schiffen für sieben oder mehr Nächte ab/bis Miami unterwegs – darunter ist mit der Norwegian Getaway auch das neueste Resort in der Flotte, das ganzjährig jeweils samstags zu 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche Karibik aufbricht. Anlaufhäfen sind Philipsburg, St. Maarten; St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln sowie Nassau, Bahamas.

Zwischen dem 5. Oktober und 28. Dezember 2014 sowie dem 15. Februar und 9. April 2015 kreuzt die Norwegian Breakaway von ihrem ganzjährigen Heimathafen New York City aus auf einer 7-Nächte-Route Richtung Bahamas und Florida. Zusätzlich stehen am 4. und 18. Jänner sowie am 1. Februar 2015 12-Nächte-Kreuzfahrten in die südliche Karibik mit Stopps in San Juan, Puerto Rico; St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Philipsburg, St. Maarten; Castries, St. Lucia; Bridgetown, Barbados und Basseterre, St. Kitts auf dem Programm.

Norwegian Cruise Line kehrt 2014 nach Houston in Texas zurück. Vom 11. Oktober 2014 bis zum 11. April 2015 bricht die Norwegian Jewel von der texanischen Metropole zu Kreuzfahrten in die westliche Karibik auf. Anlaufhäfen sind Cozumel, Mexiko; Belize City, Belize sowie Roatán, Honduras. 2014 erhöht Norwegian Cruise Line die Anzahl der Kreuzfahrten entlang der Mexikanischen Riviera und bietet zwischen dem 30. November und 28. Dezember 2014 7-Nächte-Kreuzfahrten auf der Norwegian Star ab/bis Los Angeles in Kalifornien an. Zudem stehen für das Freestyle Cruising Resort 2014 sieben Kreuzfahrten durch den Panamakanal von Miami nach Los Angeles oder von Los Angeles nach Miami auf dem Programm.

Alle Kreuzfahrten der Saison 2014/15 sind ab Frühjahr 2013 buchbar. (red)


  norwegian cruise line, ncl, kreuzfahrten, norwegian breakaway, norwegian jewel, norwegian getaway


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.