| news | veranstalter

Magic Life mit neuem Club in den Sommer 2013

Die Veranstaltermarke Club Magic Life blickt auf eine erfolgreiche Sommersaison 2012 zurück.

Die Nachfrage bei Familien mit Kindern ist dabei gegenüber dem Vorjahr um 2% gestiegen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt bei neun Tagen, der Reisepreis belief sich im Durchschnitt auf knapp unter 1.000 EUR.

Zu den beliebtesten Clubs zählten Waterworld Imperial, Belek Imperial, Kalawy Imperial und Candia Maris Imperial, die zusammen knapp 30.000 zufriedene Gäste anlockten.

Zum Sommer 2013 eröffnet Magic Life einen neuen Club auf der griechischen Insel Kos, den Club Magic Life Marmari Palace Imperial. Der weitläufige Club liegt im Ferienort Mastichari an einem langen Sandstrand und ist ideal für Familien, Paare und Alleinreisende. Für Abwechslung sorgt ein breites Angebot an Sportmöglichkeiten, darunter Windsurfen und Mountainbiken, drei Restaurants und insgesamt fünf Pool-Landschaften. Kleinkinder ab 12 Monaten werden professionell im Magic Mini Club betreut, auf Wunsch erhalten Familien ein kostenloses Babyset.

Nicht mehr im Portfolio ist im Sommer 2013 der Club Magic Life Kiris Imperial, da der Eigentümer die Anlage zukünftig selbst nutzen wird. Derzeit sucht der Veranstalter nach einem entsprechenden Ersatz in der Türkei.

Um die Kontingente mit nur mehr 11 Anlagen für den österreichischen Markt dennoch auf demselben Niveau zu halten, bietet Club Magic Life einige Anlagen zukünftig exklusiv für den deutschsprachigen Markt an. (red)


  club magic life, sommer 2013, kos


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.