| schiff

Norwegian präsentiert Breakaway-Winterprogramm

Pünktlich zum Jahresbeginn präsentiert die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line das Premieren-Winterprogramm 2013/2014 ihres 4.000 Passagiere fassenden Schiffsneubaus Norwegian Breakaway, der derzeit in der Papenburger Meyer Werft entsteht.

Nach Fertigstellung im April 2013 und im Anschluss an ihre erste Sommersaison, die das neue Freestyle Cruising Resort auf Sieben-Nächte-Kreuzfahrten zu den Bermudas führen wird, wird die Norwegian Breakaway zwischen dem 13. Oktober 2013 und dem 27. April 2014 von ihrem Heimathafen New York aus zu 25 Sieben-Nächte-Kreuzfahrten in Richtung Bahamas und Florida aufbrechen. Am 5. und 19. Jänner 2014 entdecken Reisende auf dem Neubau zudem während zwei Zwölf-Nächte-Touren die südliche Karibik.

„Die Norwegian Breakaway ist schon jetzt einer der meistbeachtesten Schiffsneubauten und außerdem das größte je in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff“, sagt Kevin Sheehan, President und CEO von Norwegian Cruise Line. Die Sieben-Nächte-Fahrten der Norwegian Breakaway in Richtung Bahamas und Florida starten jeweils sonntags ab / bis New York mit Stopps in Nassau (Bahamas), auf der Privatinsel Great Stirrup Cay und in Port Canaveral (Florida) sowie drei entspannenden Tagen auf See.

In der südlichen Karibik genießen Gäste während der Zwölf-Nächte-Route neben fünf Seetagen die Anlaufhäfen San Juan (Puerto Rico), St. Thomas (Amerikanische Jungferninseln), Phillipsburg (St. Maarten), Castries (St. Lucia) sowie Bridgetown (Barbados) und Basseterre (St. Kitts). New York City wird ab Mai 2013 als ganzjähriger Heimathafen der Norwegian Breakaway fungieren. Mehr Informationen zur Norwegian Breakaway gibt´s unter www.ncl.de/project_breakaway. (red)


  norwegian cruise line, norwegian breakaway


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.