| news | veranstalter» produkt

ADAC: „Typisch Amerika“

Wer Nordamerika und Kanada auf eigene Faust und eher außergewöhnlichen Routen entdecken möchte, für den bietet ADAC Reisen 2011 neue Mietwagenreisen unter dem Motto „Typisch Amerika“ an.

Die Nordamerika-Experten von ADAC Reisen haben bei ihrer Planung dieser Reisen besonderen Wert auf Routen abseits der bekannten Pfade und auf das authentische Erleben Nordamerikas gelegt. Übernachtet wird zum Teil in historischen oder landestypischen Hotels, Inns, Bed&Breakfasts oder Nationalpark-Lodges.

Mit der Mietwagen-Rundreise „Neuengland und Atlantik-Kanada“ haben Gäste die Möglichkeit, den kanadischen Osten und die US-amerikanischen Neuengland-Staaten individuell und mit bereits reservierten Unterkünften entlang der von Experten ausgearbeiteten Route zu entdecken. Viele Extras, wie Wal- und Seelöwen-Beobachtungstouren und eine Fährüberfahrt, sind bei dieser „Typisch Amerika“-Reise bereits eingeplant. Die 23-tägige Mietwagenreise ab / bis Deutschland mit Flug, 21 Übernachtungen im Doppelzimmer und ADAC Tour-Set ist ab 2.953 EUR pro Person buchbar. (red)


  adac, nordamerika


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.