| hotel» veranstalter

Robinson: viel Neues in der Wintersaison

Robinson startet mit insgesamt 15 Clubs und einem Stadthaus in den winterlichen Urlaubszielen Österreich, Schweiz und Deutschland sowie in den Sonnenzielen Malediven, Ägypten, Marokko, Portugal, Spanien und der Türkei in die Wintersaison 2010/2011.

Erstmals ist bei einem Aufenthalt im Robinson Maldives/Malediven ein Stop-Over in Dubai im Programm. Mit Emirates können Urlauber in der arabischen Metropole einen Zwischenstopp einlegen. Buchbar sind hierfür sämtliche Hotels des TUI Programms in Dubai, wie z.B. das „Grand Hyatt Dubai“, das „Jumeirah Beach Hotel“ oder das berühmte „Atlantis, The Palm“. Die Romantiker unter den Gästen können ab dem Winter im Club Maldives mit dem neuen „Von-ganzem-Herzen-Package“ ihrem Partner zum zweiten Mal „Ja, ich will“ sagen - bei einer Zeremonie am Sandstrand mit anschließendem Candle-light-Dinner unter Palmen und einer entspannenden WellFit®-Anwendung. Neu im Winter ist das Robinson Riad Zakaria im marokkanischen Marrakesch als Pauschalpaket ab München – mit Royal Air Maroc dienstags und sonntags - buchbar. Das Hotel ist auch mit dem Club Agadir kombinierbar.

Wer in diesem Winter bei Robinson „Erster auf der Piste“ ist, darf sich über besonders attraktive Konditionen freuen. In der ersten buchbaren Woche der „weißen Saison“ erhalten Gäste in allen sechs Skiclubs spezielle Einstiegspreise. Darüber hinaus sind im Skipaket Unterkunft, Verpflegung, Ski- und Snowboardkurse sowie Liftkarten für das Skigebiet schon vor Anreise organisiert und bereits im Reisepreis enthalten. Für Golfer gibt es in der Wintersaison ein ganz besonderes „Plus“. Bei der neuen Aktion „11+1“ lädt Robinson bei Gruppenbuchungen von zwölf Personen einen Urlauber zu einer Woche Golfen und Entspannen ein.

Die neue Produktlinie FeelGood®, die Gäste in der Sommersaison 2010 erstmals erleben konnten, bietet auch in der kalten Jahreszeit in den Clubs Maldives/Malediven und Soma Bay/Ägypten ein breites Angebot an trendigen und klassischen Body&Mind-Kursen, entspannenden Massagen und Anwendungen in modernen WellFit®-Spas und attraktive Poollandschaften mit Relaxzonen. Mittelpunkt eines jeden FeelGood® Clubs bilden großzügige Chill-out-Flächen. Außerdem dürfen sich die Gäste auf moderne Küche zu flexiblen Essenszeiten, lockere Partys oder Abende am Strand und spontane Inszenierungen an besonderen Orten freuen.

Rund 50 erlebnisreiche Events mit namhaften Experten warten auch in diesem Winter auf die Gäste. Neben beliebten Events wie dem „Tennis Camp“ oder der „Run- & Fun-Woche“ hat Robinson auch einige Neuheiten im Programm, z. B. die „Firnwoche in der Sierra Nevada“.

Schnellentschlossene Urlauber können sich bei Buchung bis zum 31. August 2010 Preisvorteile von bis zu 150 EUR sichern. Gäste im Robinson Club Jandia Playa/Fuerteventura erhalten an ausgewählten Reiseterminen bis zu 30% Ermäßigung. (red)


  tui, robinson


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.