| news | hotel» karriere

Geschäftsführer-Wechsel bei Aldiana


Foto: DER Touristik Hotels & Resorts
Markus R. Kempen
Foto: Fotograf: Michel Eram
Max-Peter Droll

Nach der Komplettübernahme des Clubanbieters durch die DER Touristik Group wurde nach dem gestrigen Closing nun nicht unerwartet ein Wechsel in der Geschäftsführung verkündet.

Bereits Ende März hatte die DER Touristik angekündigt, Aldiana komplett zu übernehmen. Bisher hatte die Tochter des Rewe-Konzerns 50% am Clubanbieter gehalten, weitere 50% lagen in Händen der Schweizer Investmentgesellschaft LMEY. Nach der kartellrechtlichen Freigabe gestern Abend wurde auch der in solchen Fällen nicht überraschende Wechsel in der Geschäftsführung angekündigt. Stefanie Brandes und Bart Rijnhout verlassen das Unternehmen und machen per 1. Juni Platz für Max-Peter Droll und Markus R. Kempen.
Für Österreich dürfte die Personalrochade keine Auswirkungen haben. „Aus unserer Sicht gibt es keine Änderungen“, bestätigt Martin Fast, Geschäftsführer Rewe Austria Touristik. Auch Uwe Schmidt, Vertriebsleiter Aldiana Österreich und Schweiz, rechnet mit keinen personellen Veränderungen. „Ich hoffe, dass jetzt endlich Ruhe einkehrt, nach dem wechselvollen Schicksal von Aldiana in den vergangenen Jahren. Jetzt geht es mit voller Kraft nach vorn. Ich sehe sehr positiv in die Zukunft.“

Wiedersehen macht Freude

Max-Peter Droll, der als Geschäftsführer und CFO den Finanzbereich leiten wird, kehrt somit zu seinem alten Arbeitgeber zurück. Bereits von 2015 bis 2018 war er als CEO der Premiummarke aktiv. Das operative Geschäft wird Markus R. Kempen als Geschäftsführer verantworten. In den vergangenen Jahren hat er die Sport-Hotelmarke Playitas Resorts weiterentwickelt und wird diese in einer Doppelfunktion auch künftig begleiten.
Stefanie Brandes wechselt nach vier Jahren bei Aldiana indes in den Vorstand der Lindner Hotel & Resorts. Nach einer Übergangsphase wird sie das Unternehmen Ende August verlassen. Bart Rijnhout kehrt bereits mit Ende Mai zur ehemaligen Miteigentümerin LMEY zurück.

Weiterentwicklung angesagt

Kernaufgabe Markus R. Kempens wird es sein, das Portfolio von Aldiana weiterzuentwickeln und mit neuen Clubs zu wachsen. Aktuell betreibt der Premium-Clubanbieter neun Anlagen, davon drei in Österreich.
„Gerade im Premium-Segment sehen wir enorme Wachstumschancen, die wir nutzen werden. Unser Ziel ist es, Aldiana an noch mehr Orten auf der Welt erlebbar zu machen – und das Angebot im Sinne einer modernen Premium-Marke weiterzuentwickeln und zu schärfen. Dabei werden wir im engen Schulterschluss mit dem Vertrieb der DER Touristik stehen, um unsere Potenziale im Markt optimal zu nutzen“, ergänzt Droll.

Für das konzerneigene Hotelportfolio der DER Touristik Group ist die Übernahme von Aldiana ein wichtiger Schritt. „Dies ist ein weiterer Meilenstein für unsere Wachstumsstrategie im Hotelgeschäft“, betont Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group.

Wechselvolle Geschichte

Mit der Integration in die DER Touristik sollte Aldiana nach Jahren wechselvoller Geschichte endlich in ruhiges Fahrwasser gelangt sein. Die Liste der bisherigen Eigentümer und Beteiligten ist ungewöhnlich lang: Von NUR Touristic zu Thomas Cook, von der spanischen Grupo Santana Cazorla zu Jürgen Marbach und weiter zur ägyptischen Cleopatra Group und schließlich zur LMEY Investments AG, von der wiederum Thomas Cook Anteile übernahm. Nach der Insolvenz des britischen Konzerns trat die DER Touristik auf den Plan und stieg mit 50%. Mit Datum 24. Mai 2022 schließlich wurde die Übernahme der restlichen 50% von LMEY besiegelt. Eine gute Basis also für Weiterentwicklung des Produkts und neuer Anlagen. (red) 


  aldiana, der touristik, der touristik group, geschäftsführer, wechsel, rewe, rewe austria touristik, Markus R. Kempen, Max-Peter Droll


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.