| news | destination» reisebüro

Vietnam öffnet Grenzen für Geimpfte


Grünes Vietnam
Vietnam hebt die Beschränkungen für internationale Flüge auf und lässt vollständig geimpfte Reisende aus dem Ausland wieder einreisen.

Vietnam öffnet seine Grenzen für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Reisende aus dem Ausland. Die Beschränkungen "für die Personenbeförderung auf planmäßigen und außerplanmäßigen Flügen" werden ab Dienstag aufgehoben, teilte die vietnamesische Zivilluftfahrtbehörde mit.
Alle Einreisenden müssen demnach vollständig geimpft sein und eine dreitägige Quarantäne zu Hause oder in einem Hotel einhalten.

Rückblick & aktuelle Lage

Vietnam hatte sich seit März 2020 praktisch von der Außenwelt abgeschottet, was ein harter Schlag für die stark vom Tourismus abhängige Wirtschaft des südostasiatischen Landes war. In den vergangenen Monaten wurden die Reise-Beschränkungen langsam gelockert. Im November wurde ein Pilotprojekt gestartet, das die Einreise von Touristen an einigen Orten ermöglichte.

Vietnam verzeichne derzeit rund 20.000 Corona-Neuinfektionen am Tag. Inzwischen seien mehr als 90% der Erwachsenen zweifach geimpft, die Booster-Impfungen laufen. (APA / red)


  vietnam, asien, einreise, geimpfte, grenzöffnung, öffnung, vollständig geimpft, quarantäne, grenze, einreisebestimmungen, flug


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.