| news | technologie» flug

Lufthansa Group & Travelport: Neuer Distributionsvertrag unterzeichnet


Foto: dizain / shutterstock
Die Lufthansa Group Airlines und Travelport haben heute die Unterzeichnung eines neuen Distributionsvertrags bekannt gegeben, der modernes Airline-Retailing und technologische Innovationen ermögliche, so die Unternehmen in einer Presseaussendung.

Im Rahmen der Vereinbarung werd Travelport die NDC-Inhalte der Fluggesellschaften der Lufthansa Group Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Air Dolomiti über die nächste Generation der Content-Distributions- und Travel Retailing-Plattform Travelport+ vertreiben. Diese Vereinbarung baue auf dem bisherigen Vertrieb von Inhalten der Lufthansa Group Airlines über traditionelle EDIFACT-Kanäle auf.

Implementierung von NDC-Inhalten

Beide Unternehmen seien bereits dabei, die End-to-End-NDC-Funktionalität zu implementieren. Die für die erste Jahreshälfte 2022 erwartete Einführung lege auch den Grundstein für ein diversifiziertes NDC-Programm. Dieses biete Reisebüros mit Travelport-Anschluss die Möglichkeit, über Travelport+ auf die Inhalte der Fluggesellschaften der Lufthansa Group zuzugreifen, indem sie sich für eines der beiden verfügbaren kommerziellen NDC-Modelle - das NDC Public-Modell oder das NDC Bilateral-Modell - anmelden. (red)


  lufthansa group, travelport, lufthansa, swiss, austrian airlines, brussels airlines, air dolomite, distributionssysteme, ndc, vertriebspartner, reisebüros, Travelport+


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.