| news | schiff

AmaWaterways: Peace of Mind-Versprechen


Verbessere den Buchungsstatus oder verschiebe die Reise bis zu 24 Stunden vor der Abfahrt, damit lockt jetzt der Luxus-Flusskreuzfahrtanbieter.

Dieses Angebot gilt für Reisen in 2021 auf allen europäischen Flüssen, ausgenommen dem Douro, buchbar ab sofort bis 30. November 2020. Aktuell ausgeschrieben wird beispielsweise die 7-Nächte Kreuzfahrt "Tulip Time" auf der AmaSiena ab/bis Amsterdam ab 1.954 EUR pro Person (Abfahrt am 18. März 2021). Alle Abfahrten inkludieren Vollpension, Getränke zum Essen wie Bier, Wein und Soft Drinks, eine Auswahl an Ausflügen sowie unlimitiertes W-Lan.

Blick in die Zukunft

Im Rahmen des MCI-Livetalks wurde der gebürtige Wiener und Mitbegründer von AmaWaterways Cruises, Rudi Schreiner, zur aktuellen Aussicht für die Branche befragt: AmaWaterways stehe gut da, man sei praktisch schuldenfrei, was es möglich mache, auch einen „Worst Case“, wie etwa die Corona-Krise, zu überstehen. Mit der man nicht gerechnet habe. Denn eigentlich sei die Sorge um die Natur und die Folgen des Klimawandel groß gewesen.

Weitere Informationen unter www.amawaterways.eu


  amawaterways, luxus, kreuzfahrt, amsterdam


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.