| bahn» messe

Frauen am Zug: Die erste fahrende Frauenmesse


Am internationalen Weltfrauentag fährt erstmalig ein Sonderzug des Region.Frauen.Treffs der Weltkulturerbe Region Semmering/Rax von Wr.Neustadt nach Mürzzuschlag und retour.

Frauen am Zug

Knapp ein Jahr dauerten die Vorbereitungen für die fahrende Frauenmesse, die das FRAUEN-Potential in Beruf, Familie, Wirtschaft, Kultur und Politik sichtbar macht, die das FRAUEN-Netzwerk stärkt und die FRAUEN aus der Region als Vorreiterinnen vor den Vorhang holt.

Es sind die FRAUEN AM ZUG

Am 8. März, dem Internationalen Frauentrag fährt ein Sonderzug von Wiener Neustadt nach Mürzzuschlag und wieder retour und schenkt mehr als 200 Frauen eine Reise mit, für und unter Frauen.

Mit dabei sind viele Frauen, die ihre Angebote präsentieren, die meisten Kleinunternehmerinnen etwa aus der Gesundheitsbranche, Fotographie, Steuerberatung, Social Media oder der Winzerei. Mit dabei sind Frauen, die als Role-Model gelten, wie etwa eine Biobäurin, die seit Jahren schon als eine Vorreiterin für solidarische Landwirtschaft gilt oder eine Frau, die direkt aus Tansania Kaffee importiert. Mit dabei sind auch Frauen, die Kunst gestalten und in der Politik tätig sind, sowie Frauen, die Musik machen. Auch größere Institutionen, die für und mit Frauen arbeiten, wie etwa die österreichische Beamtenversicherung ÖBV und das AMS Niederösterreich sind am Zug. Mit dabei sind Frauen, die Freude an Frauen und am Frausein haben. Dass dabei auch die Kulinarik nicht zu kurz kommt, ist Frauensache.

FRAUEN AM ZUG ist auch eine Plattform des Kennenlernens, der Vernetzung und des Feierns. Frauen kommen ins Gespräch. Sie sind miteinander und füreinander da.

Achtung: Aufgrund des begrenzten Platzangebots ist eine Anmeldung und das Lösen eines Tickets zur Reservierung für JEDE Teilnehmerin unbedingt erforderlich. Ein Zustieg ohne Ticket ist leider nicht möglich.

Nähere Informationen: finden Sie hier. (red) 


  bahn, bildung, zug, frauen, frauenmesse, messe, frauen am zug


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
15 Juli 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.