| schiff

Plantours Kreuzfahrten: Rückkehr ins Mittelmeer


MS Hamburg von Plantours Kreuzfahrten
Nach fünfjähriger Pause kehrt Plantours Kreuzfahrten im Frühjahr 2021 ins Mittelmeer zurück. Dennoch bleibt die Reederei ihren Routen abseits des Massentourismus treu und steuert auch künftig echte Geheimtipps an.

Ab März 2021 steuert das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, die MS Hamburg, auf dem Guadalquivir nach Sevilla, zur kleinen kroatischen Insel Lastovo, zu Maltas Nachbarinsel Gozo oder nach Trapani auf Sizilien. In Israel stehen mit Haifa und Ashdod gleich zwei Häfen für die maximal 400 Passagiere auf dem Fahrplan. Drei verschiedene Mittelmeerreisen sind dazu im neuen Programm von Plantours Kreuzfahrten zu finden. Optional kann die Route ab dem Markusplatz in Venedig bis zur Hamburger Reeperbahn auf 28 Tage verlängert werden.

Preisbeispiel: An Bord der MS Hamburg geht es von 17. bis 28. März 2021, 12 Tage ab Sevilla, bis Athen, u.a. mit Trapani und Gozo, ab 2.299 EUR p. P. in der Zweibett-Kabine inklusive Flügen.

Weitere Informationen: www.plantours-kreuzfahrten.de (red)


  pantours, plantours kreuzfahrten, mittelmeer, ms hamburg, kreuzfahrtschiff


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.