| flughafen

Korean Air präsentiert neues Terminal


Im Zuge der diesjährigen ITB präsentierte Korean Air das neue Incheon Airport Terminal 2. Mit Korean Air, Delta Air Lines, Air France und KLM nutzen insgesamt vier Mitglieder der Luftfahrtallianz SkyTeam exklusiv das neue Terminal.

Interior des neuen Incheon Airport Terminal 2

Eröffnet wurde das 387.000 m² umfassende Terminal bereits am 18. Jänner 2018. Es zeichnet sich durch innovative Technologien sowie eine umweltfreundliche und energiesparende Gestaltung aus. Ausgelegt ist das neue Terminal auf 18 Mio. Passagiere pro Jahr, wodurch sich die Kapazität des Flughafens auf jährlich 72 Mio. Passagiere erweitert. Bei einer Bauzeit von etwa acht Jahren betrugen die Baukosten rund 4,9 Billionen KRW, umgerechnet 3,8 Milliarden EUR. Korean Air bietet im T2 mehr Check-in-Automaten und Gepäckaufgabe-Automaten als bisher. Die Sicherheitskontrolle des neuen Terminals nutzt zudem 24 der neuesten Screening-Geräte, wodurch die Zeit beim Check-In und der Passkontrolle reduziert wird. Auch die Koffer kommen im T2 schneller: Ein Hochgeschwindigkeitssystem für den Gepäcktransport verkürzt die Wartezeit der Passagiere auf ihr aufgegebenes Gepäck.

Korean Air Premium Services

Für Premium-Passagiere hat Korean Air im T2 neue Check-in-Möglichkeiten eingerichtet. First-Class-Passagiere begrüßt die Fluggesellschaft in einer neuen „Premium Check-in Lounge“, mit Getränkeservice und einem Concierge-Service für den Check-in und die Gepäckkontrolle. Passagiere der Prestige Class und Vielflieger wie Mitglieder von „Million Miler Club“ und „Morning Calm Premium“ checken an „Premium Check-in Schaltern“ ein. Insgesamt wurden auch vier Lounges eröffnet. (red)


  korean air, terminal, flughafen, incheon airport, sky team, check in, terminal 2, airline, lounges


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen. Nach ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, konzentriert sie sich nun berufsbegleitend auf ihr Masterstudium "Crossmediale Marketingkommunikation".






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.