| flughafen

FH Graz startet in den Sommer

Am Sonntag, den 26. März 2017, startet auch am Flughafen Graz der Sommerflugplan. 50 Destinationen, einige neue Flugziele und rund 140 wöchentliche Linienflughäfen werden den Passagieren geboten.

Neu im Bereich der Urlaubsflüge sind die ab Ende Mai wöchentlich stattfindenden Direktflüge auf die Kykladeninsel Paros. Ebenfalls neu im Flugplan ist Marsa Alam am Roten Meer, das vor allem, aber nicht nur bei Tauchern und Schnorchlern aufgrund seines Reichtums unter Wasser beliebt ist. Griechenland ist Spitzenreiter bei den Flugzielen, es sind nämlich insgesamt 10 auf 9 Inseln. Aber auch Destinationen in Spanien, Italien, Kroatien, der Türkei, Ägypten oder Bulgarien stehen regelmäßig am Plan. Nach Mallorca geht es in diesem Jahr mit zwei Fluglinien, mit NIKI und Eurowings. Und dann gibt es noch zahlreiche Kurzketten, Städte- und Sonderflüge, so z. B. nach Bari, Kerry, Glasgow, Menorca, Tirana, Neapel oder Porto.

Neues auf der Linie

Ab 15. Mai geht es mit KLM einmal täglich nach Amsterdam. Die Hauptstadt der Niederlande ist mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Städteziel. Der Flughafen Amsterdam ist aber auch einer der größten Flughäfen Europas, Basis von KLM und daher als Umsteigeflughafen für diverse Mittel- und Langstreckenflüge von großer Bedeutung. Ein weiteres neues Flugziel im Linienflugbereich ist Birmingham. Seit Ende Februar geht es viermal pro Woche mit der Fluglinie bmi regional von Graz in die „Midlands“. Ein Aufenthalt dort lässt sich auch gut mit London, Manchester oder Liverpool kombinieren, da es häufige und schnelle Zugverbindungen in diese Metropolen gibt. Auch am Flugplan im Sommer sind natürlich die, vor allem bei der Wirtschaft beliebten, Flüge nach Stuttgart und Düsseldorf.

Informationen zum Flugplan, Flugzeiten, etc. finden sich hier: http://www.flughafen-graz.at/flug/flug-reiseinfo/sommerflugplan.html (red)


  graz, flughafen, flughafen graz, sommerflugplan 2017, sommer, griechenland, paros, marsa alam, amsterdam, birmingham


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.