| flug

ÖRV: weniger Tickets im März

Im März wurden 7,9% weniger Tickets im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ausgestellt. 

Dies erklärt der ÖRV mit dem zeitigen Ostertermin 2016, dem Terroranschlag auf den Brüsseler Flughafen, sowie dem weiter anhaltenden wirtschaftlichen Druck auf Firmen- und Privatkunden. Gleichzeitig beträgt das Minus des BSP-Marktes 2,5%.

„Zusätzlich hat die neue Europa-Tarifstruktur der Lufthansa-Gruppe dazu geführt, dass weniger Tickets, aber zu einem höheren Preis, ausgestellt wurden“, ergänzt Hannes Schwarz, Leiter des ÖRV Flugausschusses.

(red)


  örv, flugentwicklung, tickets, bsp-umsatz, märz, märz 2016


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.