| flug

Etihad Airways erweitert Istanbulangebot

Etihad Airways erhöht ab Juli die Kapazitäten nach Istanbul und bietet vier Mal in der Woche die Verbindung Abu Dhabi – Istanbul Sabiha Gökçen an.

Die Strecke wird ab dem 1. Juli 2016 geflogen und mit einem Airbus A320-200 bedient, ausgestattet mit 16 Sitzen in der Business- und 120 in der Economy-Class. Die Airline bietet bereits einmal täglich die Verbindung Abu Dhabi – Istanbul Atatürk Airport an und reagiert mit dem erweiterten Angebot auf die gestiegene Nachfrage im Markt.

„Um unsere Expansionspläne weiter voranzutreiben, planen wir, beide Flughäfen der Stadt gleichermaßen zu bedienen. Denn eine stetig wachsende Anzahl von Business-Reisenden besucht die Vereinigten Arabischen Emirate“, erklärt James Hogan, Präsident und Chief Executive Officer bei Etihad Airways, die Neuerung.

(red) 


  etihad airways, istanbul, angebot, kapazitätsaufstockung, flug, flugverbindung, airline, fluggesellschaft, abu dhabi, vae, vereinigte arabische emirate


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.