| news | bahn» bahn

Umweltfreundlich reisen mit der Bahn

Die jährlichen Berechnungen des Umweltbundesamtes belegen auch heuer wieder: Die Bahn ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Dank ÖBB erspart sich Österreich jährlich rund 3 Mio. Tonnen an Kohlendioxid-Emissionen.

Im Vergleich zu 2006 konnten die ÖBB ein Fahrgastplus von 26 Millionen Fahrgäste verzeichnen und die Treibhausgas-Emissionen dennoch um rund 35 Prozent reduzieren. Im Vorjahresvergleich sind die gesamten Treibhausgasemissionen des ÖBB-Verkehrssektors um 3,2 Prozent auf 374.858 Tonnen gesunken. Wie das Unternehmen erklärt beruhen die Einsparungen auf Maßnahmen wie dem Einsatz von erneuerbaren Energieträgern und klimafreundlicher Technik (z.B. Rückspeisebremse bei der Taurus-Lok und beim Triebwagen Talent), sowie der energie- und spritsparenden Fahrweise der ÖBB-Lokführer und Postbuslenker.

Schiene spart Abgase

Der auf durchschnittlicher Auslastung basierenden Statistik nach werden durch die Bahn in Österreich jährlich rund 201 Mio. PKW-Fahrten und circa 2,1 Mio. LKW- Fahrten eingespart. Die Bahn ist somit zwölfmal klimafreundlicher als der PKW und 13 Mal klimafreundlicher als das Flugzeug. Auch die CO2-Vorteile der ÖBB-Postbusflotte sind beachtlich, verursacht ein durchschnittlicher PKW pro Personenkilometer doch etwas mehr als doppelt so viel Emissionen als ein ÖBB-Postbus. Noch höher ist der Unterschied im Güterverkehr: Für jede Tonne Fracht, die auf der Schiene transportiert wird, entstehen etwa 15 Mal weniger CO2-Emissionen als das mit einem durchschnittlichen LKW der Fall wäre. Die ÖBB leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Hoher Anteil an erneuerbarer Energie

Ausschlaggebend für die CO2-Vorteile des ÖBB Schienenverkehrs ist der eingesetzte Strommix für den Betrieb der Züge: 90,2 Prozent werden aus Wasserkraft, 2,3 Prozent aus sonstigen erneuerbaren Energieträgern erzeugt. Zusätzlich wurden 2013 noch 7,5 Prozent des Traktionsstrombedarfs aus Erdgas produziert. Weitere ÖBB Nachhaltigkeits-Infos gibt es am ÖBB-Blog. (red)


  Bahn, schiene, öbb, co2 bilanz, erneuerbare Energie, csr, nachhaltigkeit, bahnreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Susanna Hagen

Autor/in:

Freie Journalistin

Susanna lebt den Tourismus und war über lange Jahre Mitglied im fixen Redaktionsteam vom Profi Reisen Verlag. Nach einem mehrjährigen Intermezzo im Waldviertel arbeitet sie nun wieder in Wien. Sie betreibt das Medien-Netzwerk respontour mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus. Wenn es um die Destinationen Afrika und Indischer Ozean oder den MICE-Bereich geht, ist sie immer wieder für tip, tma und reisetipps unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.