| bahn

ÖBB: Starker Start der neuen Vorteilscard

Seit Jahresbeginn wurden bereits 170.000 Exemplare der Vorteilscard verkauft.

Am 1. 1. 2014 wurde die neue ÖBB-Vorteilscard präsentiert, von der mittlerweile rund 170.00 Stück bestellt wurden, 11.000 davon online. Inhaber der Vorteilscard erhalten bis zu 50% Rabatt auf ÖBB-Standard-Einzeltickets und mit „Rail Plus“ 25% Ermäßigung bei Bahnreisen ins Ausland.

Vorteilscard am Smartphone

Seit 1. 1. kann die ÖBB-Vorteilscard über „meineÖBB“ online bestellt, erneuert und bezahlt werden. Gleichzeitig haben „meineÖBB“-Kunden mit der ÖBB-Ticket-App auf ihrem Smartphone die Vorteilscard auch digital in der App mit dabei. Die Vorteilscard am Smartphone ist in ÖBB-Zügen innerhalb Österreichs gültig.

Reisen mit Kindern

Neu im Sortiment ist die „Vorteilscard Family“, mit der ein Erwachsener zwei Kinder zwischen sechs und 14 Jahren gratis mitnehmen kann. Der Inhaber und weitere mitreisende Kinder zwischen sechs und 14 Jahren erhalten bis zu 50% Nachlass auf ÖBB-Standard-Einzeltickets. Kinder unter sechs Jahren fahren ohnehin gratis mit. Das kinderfreundliche, flexible Produkt kommt bei ÖBB-Kunden besonders gut an und wurde bereits mehr als 8.000 Mal verkauf. (red)


  öbb, vorteilscard, ermäßigung, familien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.