| news | flug

Air France-KLM und GOL Linhas Aéreas im Codeshare

Air France-KLM und GOL Linhas Aéreas Inteligentes haben eine exklusive langfristige strategische Partnerschaft für die kommerzielle Zusammenarbeit zwischen Brasilien und Europa beschlossen.

Sie beinhaltet ein erweitertes Codeshare-Abkommen, verbesserte gemeinsame Verkaufsaktivitäten und zusätzliche Vorteile für Kunden der beiden Vielfliegerprogramme in den europäischen und brasilianischen Märkten. Auch eine Kooperation im Bereich Flugzeugwartung ist Teil dieser Zusammenarbeit. Die Partnerschaft basiert auf der strategischen Zusammenarbeit zwischen GOL und Delta Air Lines, dem Hauptpartner von Air France-KLM, die 2011 eingeführt wurde.

Als Teil dieser Vereinbarung investiert Air France-KLM 100 Mio. USD in GOL. Diese Investition umfasst die Zeichnung von GOL-Aktien im Wert von 52 Mio. USD, was einem Anteil von 1,5% entspricht. Die Transaktion unterliegt der geltenden kartellrechtlichen Freigabe.

Ab 31. März 2014 bietet Air France neben São Paulo und Rio de Janeiro eine neue Route nach Brasilia mit drei wöchentlichen Flügen an. Sobald der Flughafen die Genehmigung erhält, möchte Air France einen regulären Service mit einem Airbus A380 zwischen Paris-Charles de Gaulle und São Paulo einführen. All diese Flüge haben Anschluss an das Netzwerk von GOL mit über 50 Destinationen. Die exklusive strategische Partnerschaft sorgt für eine bessere Koordination zwischen den zwei Netzwerken und erhöht die Anzahl der Verbindungsmöglichkeiten zwischen Europa und Brasilien. Das Codeshare-Abkommen zwischen Air France-KLM und GOL wird ausgeweitet auf Flüge von Air France und KLM zwischen Europa und Brasilien sowie Flüge von GOL in Brasilien. (red)


  air france-klm, gol linhas aereas inteligentes, codeshare, airlines, brasilien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.